Rising Star Sieg für Kem/Rykovski

Verfasst am 5. Juli 2014 von Volker Hey.

66 Paare nahmen am WDSF Open Rising Star Standard-Turnier teil. Große Freude herrschte kurz vor Mitternacht bei der TNW-Delegation: Mit vier ersten Plätzen ging der Turniersieg an Eric Kem/Lisy Rykowski vom Tanzsportclub Dortmund. Die Plätze zwei, drei und vier wurden an Rußland Artem Martynov/Anna Shevliakova, an Norwegen Jonas Alexander Pettersen/Helene Spilling und an Irland Sean Smullen/Aimie Leak vergeben. Die Hamburger Nikita Goncharov/Alina Siranya Muschalik belegten den fünften Platz vor den Drittplatzierten der Deutschen Jugend Kombination Dominik Stöckl/Katharina Belz, TSZ Stuttgart Feuerbach.

1. Eric Kem/Lisy Rykowski, Tanzsportclub Dortmund (6.0)

2. Artem Martynov/Anna Shevliakova, Rußland (9,0)
3. Jonas Alexander Pettersen/Helene Spilling, Norwegen (17,0)
4. Sean Smullen/Aimie Leak, Irland (20,0)
5. Nikita Goncharov/Alina Siranya Muschalik, TSA im VfL Pinneberg (25,0)
6. Dominik Stöckl/Katharina Belz, TSZ Stuttgart Feuerbach (28,0)