TNW – Tanzsport in Nordrhein-Westfalen » » Spannende Wertungen beim 2. Turnier der Regionalliga West Latein
 

Spannende Wertungen beim 2. Turnier der Regionalliga West Latein

Verfasst am 6. März 2016 von Katrin von Buttlar.

Ereignisreicher kann ein Formationsturnier wohl kaum sein – in der Vorrunde ergab sich durch die Kreuzvergabe ein kleines, sowie ein großes Finale mit jeweils 4 Teams und auch die Wertungen hielten die Spannung bis zum Schluss.

Dieses Turnier siegte das A-Team des Ruhr-Tanzclub Witten, gefolgt von dem A-Team des TSC Emsdetten ‚young & old‘ und dem A-Team des TTC Rot-Weiss-Silber Bochum, die sich mit gleicher Wertung Rang 2 teilten. Platz 4 belegte das A-Team des Dance Sport Team Cologne.

Im kleinen Finale teilten sich ebenfalls zwei Teams den 5. Platz – der TSA des TSV Bocholt von 1868/1896 A und der TSK Schwarz Gold Oberhausen A. Das A-Teams des TSC Brühl im BTV 1879 erreichte den 7. Platz, gefolgt von der FG Grün-Gold TTC Herford/TSA im TV Ibbenbüren 1860 A.

Foto: Katrin von Buttlar

1. Ruhr-Tanzclub Witten A 4 1 2 2 2

2.5. TSC Emsdetten ‚young & old‘ A 2 1 2 3 3 1
2.5 TTC Rot-Weiss-Silber Bochum A 2 3 1 1 3
4. Dance Sport Team Cologne A 3 4 4 4 4
—–
5.5 TSA des TSV Bocholt von 1867/1896 A 8 5 6 5 7
5.5 TSK Schwarz Gold Oberhausen A 5 6 5 7 8
7. TSC Brühl im BTV 1879 A 6 7 8 7 7
8. FG Grün-Gold TTC Herford/TSA im TV Ibbenbüren 1860 A 7 8 7 8 5