Spannendes Turniergeschehen

Verfasst am 26. Februar 2018 von Katrin von Buttlar.

Oberliga West II Latein

Gestern fand das zweite Aufttakturnier dieses Wochenende statt – dieses Mal von der Oberliga West II Latein.

Nach der kurzfristigen Absage der FG Grün-Gold TTC Herford/TSA im TV Ibbenbüren 1860 B fand die Liga mit 8 Teams statt.

 

Nach einer spannenden Wertung setzte sich im großen Finale letztendlich der UTC Münster A an die Spitze der Liga. Den 2. Platz belegte der 1. TSC Emsdetten ‚young & old‘ B, gefolgt von der FG TSC Borken Rot-Weiß/ Balance Wesel A auf Platz 3. Der ruhr-tanzclub Witten A belegte den 4. Platz, VfL Bochum 1848 TSA B den 5. Platz.

Das kleine Finale gewann die TSG Bodelschwingh (Dortmund) und belegte somit insgesamt den 6. Platz. Rang 7 belegte die FG Grün-Gold TTC Herford/TSA im TV Ibbenbüren 1860 B, gefolgt vom T.T.C. Rot-Weiss-Silber Bochum B auf dem 8. Platz.

 

Tabellenübersicht: Oberliga West II Latein

1. UTC Münster A 2 3 1 2 1

2. 1. TSC Emsdetten ‚young & old‘ B 1 1 2 3 3

3. FG TSC Borken Rot-Weiß/ Balance Wesel A 3 4 4 1 2

4. ruhr-tanzclub Witten A 4 2 3 4 4

5. VfL Bochum 1848 TSA B 5 5 5 5 5

——-

6. TSG Bodelschwingh (Dortmund) A 1 1 1 1 2

7. FG Grün-Gold TTC Herford/TSA im TV Ibbenbüren 1860 B 3 2 2 2 1

8. T.T.C. Rot-Weiss-Silber Bochum B 2 3 3 3 3