News

Startzeiten für NRW-Pokal am 26./27.02.2022 in Dortmund veröffentlicht

Der Tanzsportclub Dortmund hat die Startzeiten für die NRW-Pokal-Turniere der Hauptgruppe I/II D-A, Senioren I D-A Latein am 26./27.02.2022 in Dortmund bekanntgegeben.

Samstag, 26.02.2022

  • 09:00 Uhr: Hallenöffnung
  • 09:15 Uhr: Eintanzen
  • 10:00 Uhr: Hauptgruppe II D / Senioren I D Latein
  • 10:30 Uhr: Hauptgruppe D Latein
  • 11:15 Uhr: Hauptgruppe C Latein
  • 12:15 Uhr: Hauptgruppe B Latein
  • 13:15 Uhr: Senioren I B Latein
  • 14:15 Uhr: Hauptgruppe II B Latein
  • 15:15 Uhr: Hauptgruppe A Latein
  • 16:00 Uhr: Hauptgruppe II A Latein
  • 16:45 Uhr: Senioren I A Latein

* Die Turniere der Hauptgruppe II C Latein und Senioren I C Latein müssen auf Grund zu geringer Meldungen entfallen.

Sonntag, 27.02.2022

  • 09:00 Uhr: Hallenöffnung
  • 09:15 Uhr: Eintanzen
  • 10:00 Uhr: Hauptgruppe II / Senioren I D Latein
  • 10:30 Uhr: Hauptgruppe D Latein
  • 11:00 Uhr: Hauptgruppe II / Senioren I C Latein
  • 11:30 Uhr: Hauptgruppe C Latein
  • 12:15 Uhr: Hauptgruppe B Latein
  • 13:30 Uhr: Senioren I B Latein
  • 14:15 Uhr: Hauptgruppe II B Latein
  • 15:15 Uhr: Hauptgruppe A Latein
  • 16:15 Uhr: Senioren I A Latein
  • 17:00 Uhr: Hauptgruppe II A Latein

Hinweise des Ausrichters:

Zutritt erhalten:

  • Turnierteilnehmerinnen/Turnierteilnehmer mit einem gültigen 2G+ Nachweis. D.h. geimpfte/genesene und zusätzlich “geboosterte” Teilnehmer werden eingelassen.
  • Als „geboostert“ gelten nach §2 Abs 9 Personen, die insgesamt 3 Impfungen eines in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoffs erhalten haben.
  • WICHTIG!: Unabhängig vom verwendeten Impfstoff sind mindestens 3 Impfungen nötig um als „geboostert“ zu gelten!
  • Turnierteilnehmerinnen und Turnierteilnehmer mit einem 2G Nachweis und zusätzlich einem negativen, höchstens 24 Stunden alten Antigen-Schnelltests (so genannter Bürgertest). Alternativ kann auch ein höchstens 48 Stunden alter, negativer PCR Test anstelle des Bürgertests vorgelegt werden
  • Zweifach geimpfte Teilnehmer*innen erhalten Zutritt zur Veranstaltung, wenn seit der zweiten Impfung mindestens 14 Tage und maximal 90 Tage vergangen sind.
  • Genesene Turnierteilnehmer*innen deren Infektion (Nachweis mit positivem PCR Test) mindestens 14 und maximal 90 Tage vergangen ist oder die über mindestens eine zusätzliche Impfung verfügen.
  • Schüler*innen sind bei Vorlage eines gültigen Schülerausweises getesteten und geimpften Personen
  • Einfach geimpfte Turnierteilnehmerinnen und Turnierteilnehmer unter Vorlage eines zusätzlichen, höchstens 48 Stunden alten negativen PCR Tests.
  • WICHTIG!: Komplett ungeimpfte Teilnehmer dürfen lt. aktueller Corona Schutzverordnung des Landes NRW NICHT zugelassen werden!
  • Zuschauer erhalten mit einem 2G Nachweis Zutritt zum Westermannshof.
  • Als Testnachweise werden nur Zertifikate offizieller Testzentren akzeptiert. Selbsttests, Arbeitgebertests,Schultests etc. sind nicht ausreichend.
  • Im gesamten Gebäude gilt Maskenpflicht. Dies gilt auch an den Sitzplätzen. Lediglich zur Sportausübung und der Einnahme von Speisen und Getränken ist das Ablegen der Maske erlaubt. Wir empfehlen das Tragen einer FFP2- Maske

Weitere Informationen auf der Ausrichterwebsite.

Facebook
WhatsApp
Email
Drucken

Veröffentlicht von Andreas Picker

Letzte Änderung: 24. Februar 2022, 12:46 Uhr

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.