Tag zwei des Ranglistenwochenendes in Glinde

Verfasst am 23. Januar 2018 von Volker Hey.

Auch am Sonntag fanden Ranglistenturnier in Glinde statt. In der Hauptgruppe Standard waren wie am Tag zuvor bei den Lateinern 15 Paare am Start. Tobias Soencksen / Angelika Solymosi (TSK Sankt Augustin) konnten sich für das Finale qualifizieren und belegten im Gesamtergebnis den vierten Platz.

1. Anatoliy Novoselov/Tasja Schulz-Novoselov, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (5)
2. Nikita Goncharov/Alina Siranya Muschalik, TSA im VfL Pinneberg (10)
3. Martin Schmiel/Carolin Queck, Askania – TSC Berlin (15)
4. Tobias Soencksen/Angelika Solymosi, TSK Sankt Augustin (20)
5. Harald Rybka/Sarah Rybka-Schmidt, TC Rot-Weiss Casino Mainz (26)
6. Joshua und Jadzia Khadjeh-Nouri, Tanzsportclub Astoria Norderstedt (29)

In der Startklasse der Senioren I Standard erreichten Michael Beckmann / Bettina Corneli vom TGC Porz im Semifinale Platz Zwölf. Enrico Eilert/Nadja Hartwig (Bielefelder TC Metropol) freuten sich über einen geteilten 13.ten Platz