TNW erfolgreich in Klundert vertreten

Verfasst am 6. Mai 2014 von Robert Soencksen.

Etliche TNW-Paare nutzten am vergangenen Wochenende die Chance bei den WDSF-Turnieren in Klundert (Niederlande) an den Start zu gehen. Nicht weit entfernt vom Nordseestrand gab es dabei tolle Ergebnisse: Im International Open Latein-Turnier belegten Ilja Kubrin/Tatjana Rese den fünften Platz; bei den Senioren I Standard erreichten drei TNW-Paare das Finale – Andreas Lippok/Karin Eva Rode wurden zweite vor Michael Hesse/Sara Wagner, den fünften Platz belegten dort Markus und Monika Scheffler; Bernd und Sandra Ketturkat standen bei den Senioren II Standard auf dem Treppchen – dritter Platz; im Turnier der Senioren IV erreichten Armin und Ute Walendzik den sechsten Platz im Finale; und im Turnier der Senioren II Latein konnten Martin Ridder/Petra Kirsten den dritten Platz ertanzen.