TNW – Tanzsport in Nordrhein-Westfalen » » TNW-Paare erfolgreich in Dresden, Teil 2

TNW-Paare erfolgreich in Dresden, Teil 2

Verfasst am 7. November 2016 von Robert Soencksen.

Von den Saxonian Dance Classics in Dresden gibt es weitere Erfolge der TNW-Senioren zu vermelden.

Bei den Senioren II in der Standardsektion konnten zwei Paare sich bei 138 Paaren bis ins Semifinale tanzen. Bernd und Sandra Ketturkat (TC Royal Oberhausen) landeten auf Platz 12. Michael Beckmann und Bettina Corneli (TGC Rot-Weiß Porz) hatten einen Supertag erwischt – zum zweiten Mal nach Boston im Oktober standen sie bei einer WDSF-Weltrangliste auf dem Treppchen auf Platz drei. Heinrich und Monika Schmitz (TSC Grün-Gelb Erftstadt) konnten den gleichen Platz bei den Senioren IV erreichen in einem Starterfeld von 38 Paaren. In Senioren III Standard gingen 66 Paare an den Start: Alexander und Anne Beaumont (TSK St. Augustin) tanzten auf Platz 15, Günter und Annette Enk (TC Royal Oberhausen) auf Platz 21.

In der Lateinsektion waren sonntags ebenfalls die Senioren II am Start: Thomas Schlehufer und Natalie Pickshaus-Jonscher (TSC Dortmund) standen als TNW-Vertreter im Finale auf Platz 5, Michael Beckmann/Bettina Corneli machten ihren gelungenen Turniertag komplett mit dem siebten Platz bei 27 Paaren.



Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com