Valentin und Renata Lusin im Finale der World Open

Verfasst am 2. Juli 2016 von Volker Hey.

WDSF World Open Standard

94 Paare aus 18 Nationen begannen das WDSF World Open Standardturnier. Im Finale waren dann noch vier Nationen vertreten. Schon ab dem Viertelfinale zeigten die Paare Standardtanzen vom Feinsten und begeisterten das Publikum in der Wuppertaler Stadthalle. Mit einer tollen Leistung holten sich die Favoriten des Turniers, Simone Segatori/Annette Sudol aus Stuttgart, den Sieg mit allen Einsen. Den deutschen Doppelsieg machten Anton Skuratov/Alona Uehlin aus München perfekt. Auf Rang drei tanzten Tomas Fainsil/Violetta Posmetnaya aus Litauen. Sehr zur Freude des Wuppertaler Publikums tanzten Valentin und Renata Lusin in dem hochkarätigen Finale auf Platz sechs.

Foto: Bob von Ooik

Finale
1. Simone Segatori/Annette Sudol, TSC Astoria Stuttgart (5)
2. Anton Skuratov/Alena Uehlin, TTC München (10)
3. Tomas Fainsil/Violetta Posmetnaya, Litauen (16)
4. Pasquale Farina/Sofie Koborg, Dänemark (20)
5. Artem Terekhov/Anna Aseeva, Russland (24)
6. Valentin Lusin/Renata Lusin, TD Tanzsportclub Düsseldorf Rot-Weiß (30)

8. Doga, Dumitru / Ertmer, Sarah, TD Tanzsportclub Düsseldorf Rot-Weiß
12. Ianosi, Bogdan / Pavelic, Stefanie, TD Tanzsportclub Düsseldorf Rot-Weiß