Valentin und Renata Lusin sind Deutsche Meister über 10 Tänze der PD

Verfasst am 4. März 2018 von Volker Hey.

Zwickau war in diesem Jahr Austragungsort der Deutschen Meisterschaften der Professional Division in den Standard- und den Lateintänzen. In dem historischen Konzert- und Ballhaus der Stadt starteten die Paare bereits am frühen Nachmittag mit den Vorrunden der Meisterschaften. In der Standardsektion erreichten Valentin und Renata Lusin Bronze. Auch im Finale des Lateinturniers wussten die beiden Düsseldorfer zu überzeugen und gewannen damit den Pokal und Titel des “Deutscher Meister über 10 Tänze“. Mit Platz Sechs im Finale wurden Sascha Wakup/Dr. Ann-Katrin Bechhold erneut Deutsche Meister in der Master Class I.

 

Ergebnis DM PD Standard – Zwickau (9)

1. Benedetto Ferruggia/Claudia Köhler, TSC Astoria Stuttgart (7)
2. Simone Segatori/Annette Sudol, TSC Astoria Stuttgart (11)
3. Valentin und Renata Lusin, TD Düsseldorf Rot-Weiss (18)
4. Krysztof Musiol / Karolina Aniol, Polen (24)
5. Adrian Florea / Alexandra Cordors, Rumänien (30)
6. Sascha Wakup / Dr. Ann-Katrin Bechtold, Casino Blau-Gelb Essen (36)
7. Jan Willem Mostert / Kendra Kraus, Niederlande (42)
—-
8./9. Dr. Günther Nagel / Antje Nagel, TSC Grün-Gold Speyer
Mathias Schoof / Anja Eilers-Schoof, TSA CREATIV im GVO Oldenburg

Ergebnis DM PD Latein – Zwickau (7):

1. Kirill Ganopolsky/Kim Pätzug, TSC Saltatio Neutstadt im TV Mßbach (6)
2. Lars Pastor/Natalia Szypulska, GGC Bremen (12)
3. Andrzej Cibis/Victoria Kleinfelder, TTC München (21)
4. Simon Völbel/Maria Schulle, TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg (22)
5. Valentin Lusin/Renata Lusin, TD Düsseldorf Rot-Weiss (29)
6. Iljy Korovay/Antonia Petritzikis, TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg (36)
7. Tobias Kaul/Janina Beck , TTC München (42)