Vier TNW Paare im Finale der L66

Verfasst am 4. August 2016 von Volker Hey.

27 Paare der Leistungsstarken 66 waren zum vierten Qualifikationsturnier nach Enzklösterle gereist, um am letzten Wochenende im Juli um Punkte und Platzierungen zu tanzen. Heinrich und Monika Schmitz (TSC Grün-Gelb Erftstadt ) holten sich den Turniersieg, vor den Vorjahressiegern Karl-Heinz und Gabriele Haugut (TSC Rot-Gold Nürnberg). Den Bronzerang ertanzten sich Werner Couturier und Anita Engel, (TSC Brühl im BTV 1879) vor ihren Clubkameraden Armin und Ute Walendzik. Im mit sieben Paaren besetzten Finale reihten sich Herbert und Christiane Wojtera, Peter und Ottilie Philipp, sowie Thomas Fischer mit Doris Willenbruch ein.

Das Fünfte und letzte Qualifikationsturnier findet am 10.September in Dortmund statt.

1. Heinrich und Monika Schmitz, TSC Grün-Gelb Erftstadt (7)
2. Karl-Heinz und Gabriele Haugut, TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg (8)
3. Werner Couturier/Anita Engel, TSC Brühl im BTV 1879 (16,5)
4. Armin und Ute Walendzik, TSC Brühl im BTV 1879 (18,5)
5. Herbert und Christiane Wojtera, TTC Rot-Gold Köln (28)
6. Peter und Ottilie Philipp, TSC Unterschleißheim (31)
7. Thomas Fischer/Doris Willenbruch, Tanzsportclub Schwarz-Gold Aschaffenburg (31)