TNW – Tanzsport in Nordrhein-Westfalen » » Vinzenz Dörlitz und Albena Daskalova gewinnen den 9. Düsseldorfer Airport Cup
 

Vinzenz Dörlitz und Albena Daskalova gewinnen den 9. Düsseldorfer Airport Cup

Verfasst am 3. Juni 2018 von Volker Hey.

Zum neunten Mal lud der Flughafen in Düsseldorf im Rahmen von “Tanz,Terminal tanz“ zum Düsseldorfer Airport Cup ein. Dreizehn Lateinpaare aus Nordrhein-Westfalen gingen an den Start und begeisterten die Zuschauermengen mit ihrem Können. Vinzenz Dörlitz/Albena Daskalova vom TD Tanzsportclub Düsseldorf Rot-Weiß gewannen drei der fünf Finaltänze und freuten sich über den Siegerpokal. Zweite wurden Philip Andraus/Virginia Lesniak (Art of Dance, Köln), vor Ilja Kubrin/Daria Kolomizki vom TSC Aurora Dortmund.  Höhepunkte auf der Hauptbühne waren die Showauftritte von Renata und Valentin Lusin, Gil Ofarim, dem “Let’s dance-Gewinner“ vom letzten Jahr, sowie Jimi Blue Ochsenknecht der verletzungsbedingt leider nur für ein Interview und für die Autogrammstunde zur Verfügung stand. Auch in diesem Jahr gab es wieder zahlreiche Tanzkurse zum Schnuppern für Anfänger und Fortgeschrittene. Für jeden Geschmack wurden Workshops für Alle mit Roman Frieling auf mehreren Flächen im Abflugterminal angeboten. Paare aus dem Publikum hatten die Gelegenheit, ihr Können beim Wiener Walzer Wettbewerb unter Beweis zu stellen und Einkaufsgutscheine, sowie Eintrittskarten für die “danceComp“ in Wuppertal zu gewinnen.

1. Vinzenz Dörlitz/Albena Daskalova, TD Tanzsportclub Düsseldorf Rot-Weiß (7)
2. Philip Andraus/Virginia Lesniak, Art of Dance, Köln (12)
3. Ilja Kubrin/Daria Kolomizki, TSC Aurora Dortmund (14)
4. Tobias Thobe/Hanna Junk, TTC Rot-Gold Köln (20)
5. Igor Getz/Dana Kober, Tanzsportclub Dortmund (23)
6. Carlos Ortiz Garcia/Christina Mertin, TTC Rot-Gold Köln (29)