+++ CORONAVIRUS: Informationen für den Tanzsport in Nordrhein-Westfalen +++

Weltmeisterschaften sind jetzt offene Europameisterschaften

Verfasst am 16. September 2020 von Volker Hey.

Senioren I Latein und Senioren II Standard

Die WDSF hat sich dazu entschieden, den Ausrichtern abgesagter Weltmeisterschaften die Durchführung von offenen Europameisterschaften zu ermöglichen, um so einen Neustart des internationalen Tanzsports zu schaffen.

Aus diesem Grund finden am 23. und 24. Oktober in Rotterdam (Niederlande) die offenen WDSF-Europameisterschaften der Senioren I Latein (23.10.) & Senioren II Standard (24.10.) statt. Meldeschluss ist der 6. Oktober.

Zu dieser Meisterschaft können sich alle DTV-Paare melden, die die entsprechenden Voraussetzungen erfüllen (S-Klasse, gültige DTV-Jahreslizenz, gültige DTV ID-Karten und gültige WDSF eCards, einer der Partner ist deutscher Staatsbürger ).

Meldungen zur Meisterschaft können via Auslandsstartformular über den Verein, an den LTV, an die DTV-Geschäftsstelle eingereicht werden. Der DTV meldet das Paar dann offiziell beim Ausrichter.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.hollandmasters.com

Der DTV weist darauf hin, dass die Teilnahme an dieser Meisterschaft auf eigene Verantwortung der Paare erfolgt.

Quelle: DTV


-->