WiDaFe 2014 – der Sonntag

Verfasst am 14. Dezember 2014 von Robert Soencksen.

Auch am zweiten WinterDanceFestival-Tag gab es drei WDSF-Turniere zu bestaunen. Etwas ruhiger von der Atmosphäre und auch mit weniger Paaren und Zuschauern begannen am Sonntag die Standard-Paare der Jugend mit ihrer Konkurrenz. Florian Schell/Maria Sedin vertraten den TNW würdig mit einem vierten Platz in diesem internationalen Feld. Bei den Junioren I gab es dann sogar einen ganz knappen TNW-Erfolg für Daniils Sitovs/Rita Schumichin zu feiern. Am Nachmittag bei den Lateinern war die Halle wieder wie schon am Samstag proppenvoll. Im größten Starterfeld des Wochenendes bei den Junioren II gab es den vierten deutschen Sieg an diesem Wochenende und mit Shon Burshteyn/Mishel Krys eine weitere hervorragende Finalplatzierung für die Paare des TNW.

Jugend Standard

WiDaFe2014_WDSF_Jug_St_800

  1. Werner Robert Laaneots / Silvia Susanne Barjabin,
    Estonia
  2. Jan Janzen / Victoria Litvinova,
    Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
  3. Nikita Olinichenko / Elizaveta Pustornakova,
    Russian Federation
  4. Florian Schell / Maria Sedin,
    TD TSC Düsseldorf Rot-Weiß
  5. Stephan Klein / Karolina Gaar, TSC TC Nova Gießen
  6. Alexander Pavlov / Mie Udesen, Denmark

Junioren I Standard

WiDaFe2014_WDSF_Jun1_St_800

  1. Daniils Sitovs / Rita Schumichin, Art of Dance, Köln
  2. Robu Vlad Nicolae / Nyiki Nadia Camelia,
    Romania
  3. Kert Kullamaa / Caroly Janes, Estonia
  4. Nikita Steiger / Emilie Alexandra Denius,
    Grün-Gold-Casino Wuppertal
  5. Maurizio Bauer / Katrin Lorber,
    1. TSZ im Turn-Klubb zu Hannover
  6. Sergej Sajzew / Diana Sajzew, TSG Marburg

Junioren II Latein

WiDaFe2014_WDSF_Jun2_Lat_800

  1. Daniel Schmuck / Veronika Obholz,
    TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg
  2. Jakub Szydlowski / Milek Dagmara, Poland
  3. Claudiu Ana / Vanessa Goryayeva,
    Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
  4. Nikita Yatsun / Elisabeth Yatsun,
    TSC Saltatio Neustadt im TV 1860 Mußbach
  5. Shon Burshteyn / Mishel Krys,
    TC Seidenstadt Krefeld
  6. Boris Voznesensky / Alexandra Valieva, Russian Federation

Die kompletten Ergebnisse aller Turniere sind zu finden auf der Internetseite des WinterDanceFestivals winterdancefestival.jimdo.com/deutsch/ergebnisse/2014/

Ab 19 Uhr wurde die Dortmunder Sporthalle wieder von der Turnierkulisse befreit – die Tanzsportjugend freut sich schon auf das WinterDanceFestival 2015 vom 12. bis 13. Dezember.