WiDaFe Samstag – WDSF Junioren I Latein

Verfasst am 13. Dezember 2015 von Thorben Heks.

Bei dem Weltranglistenturnier der Junioren I Latein in Dortmund gingen 25 Paare an den Start. Innerhalb von drei Stunden, das Turnier war in das Turniergeschehen des Wochenendes mit vielen offenen DTV Turnieren eingeschachtelt, ermittelte man in 4 Runden den Sieger. So erklung auch hier erneut die russische Nationalhymne, denn German Pugachev/Ariadna Tishova sicherten sich die goldene Medaille. Platz zwei blieb dann in deutscher Hand. David Jenner/Elisabeth Tuigunov freuten sich über die silberne Medaille. Platz drei ging an Marco Ziga/Xenia Stubert.

1. German Pugachev / Ariadna Tishova – Russian Federation

2. David Jenner / Elisabeth Tuigunov – Die Residenz Münster

3. Marco Ziga / Xenia Stubert – Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach

4. Nikita Pavlov / Taisia Malakhova – Russian Federation

5. Ragnar Traks / Kristina Volt – Estonia

6. Alex-Daniel Nymmemees / Mileene Varik – Estonia