Zweite Bundesliga Latein wird spannend

Verfasst am 24. Januar 2016 von Volker Hey.

Den zweiten Turniersieg in Folge sicherte sich die TSG Backnang 1846 Tanzsport in der 2. Bundesliga Latein. Damit baut der Tabellenführer nach bereits zwei Turnieren seinen Vorsprung auf drei Punkte aus. Die weiteren drei Tabellenränge wurden durcheinander gemischt.
Die fünf Wertungsrichter waren sich in der Platzvergabe Zwei bis Vier uneins, was die hohe Leistungsdichte auf den Plätzen Zwei bis Vier unterstreicht. So musste sich der gastgebende TSC Residenz Ludwigsburg der FG Hofheim /Wiesbaden / Rüsselsheim geschlagen geben. Beide Mannschaften liegen nun nur noch einen Punkt auseinander. Auch Platz Vier in der Tabelle rückt näher heran, denn auch die TSG Bremerhaven hat in der Gesamtwertung nur einen Punkt Rückstand auf Platz drei. Da werden die drei verbleibenden Turniere noch für große Spannung sorgen.
Das Große Finale vervollständige das B-Team des TSK Buchholz.

Quelle: DTV
Tabellenübersicht: 2.Bundesliga Latein

1. TSG Backnang 1846 Tanzsport A 1 1 1 1 2
2. FG TSC Hofheim/Blau-Orange WI/TSC RW Rüsselsh. A 4 2 2 4 1
3. TSC Residenz Ludwigsburg A 2 5 3 2 3
4. TSG Bremerhaven A 3 3 4 3 4
5. TSK d. TSV Buchholz 1908 B 5 4 5 5 5
—–
6. TSG Blau-Gold Gießen A 6 6 6 7 6
7. 1. Latin Team Kiel A 8 8 7 6 7
8. Ruhr-Casino d. VfL Bochum B 7 7 8 8 8