Deutsche Meisterschaft Senioren I Kombination

Als einziges TNW Paar starteten Timo und Isabell Verhoeven vom TSC Ems-Casino Blau-Gold Greven bei der Deutschen Meisterschaft Senioren I in der Kombination. Neun Paare waren nach Dortmund gekommen, um ihren diesjährigen Meister zu küren. Timo und Isabell Verhoeven verbesserten sich um drei Plätze im Vergleich zur vergangenen Deutschen Meisterschaft, die 2019 beim TTC Savoy in Norderstedt stattfand und erreichten das Finale. Mit dem sechsten Platz in der Samba, dem fünften im Chacha, der Rumba und dem Passodoble, Platz vier im Jive, sowie Platz fünf in vier Standardtänzen und Platz sechs im Wiener Walzer ertanzten sich die beiden Grevener den sechsten Platz in der Gesamtwertung. Deutscher Meister wurden Erik Heyden/Julia Luckow vomTSC Excelsior Dresden.

1. Erik Heyden/Julia Luckow, TSC Excelsior Dresden
2. Mark und Sina Turpin, TC Rot-Weiss Casino Mainz
3. Martin Lutz/Katarzyna Rybinska, 1. TSC Frankfurt/Oder
4. Lukas Kurkowski/Angelina Buhr, 1. TGC Redoute Koblenz + Neuwied
5. Jens und Franziska Vogelgesang, TSC Nordlicht Rostock
6. Timo und Isabell Verhoeven, TSC Ems-Casino Blau-Gold Greven

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.