Vier neue Landesmeister bei den Sen II Standard

In bewährten Händen des TSC Mondial Köln ermittelten die Senioren II D-A Standard ihre Landesmeister. Zahlreiche Zuschauer sorgten für einen angenehmen Rahmen. Sorge bereitete nur die geringe Beteiligung. Dafür wurde man von vielen strahlenden „jugendlichen“ Damen entschädigt. Sportlich gab es erfreulich gute Leistungen.

Ergebnisse:

Sen II D (5 Paare)

1. Axel Hartmann/Anja-Pia Hartmann, TSC Excelsior Köln
2. Stefan Lemburg/Stephanie Lemburg, TSG Quirinus Neuss
3. Oliver Gierlichs/Silke Gierlichs, TSG X-Ray Lennep Remscheid
4. Alexander Schorn/Marina Schorn, Grün-Gold Casino Wuppertal
5. Ingo Pitz/Peta Otto, Boston-Club Düsseldorf

Sen II C (7 Paare)

1. Martin Belchnerowski/Agnes Belchnerowski, TSK Sankt Augustin
2. Jörg Rompf/Corinna Rompf, Grün-Gold Casino Wuppertal
3. Daniel Maat/Corrina Sells, TSC Rot-Silber Ruppichteroth
4. Axel Hartmann/Anja-Pia Hartmann, TSC Excelsior Köln
5. Bodo Rösel/Eva Wille, TC Royal Oberhausen
6. Oliver König/Cornelia Kamphausen, TC Royal Oberhausen

Sen II B (9 Paare)

1. Dirk Walther/Anke Walther, Grün-Gol Casino Wuppertal
2. Dirk Schmitz/Inken Schmitz, TC Royal Oberhausen
3. Mike Heirich/Maren Mölleken, Art of Dance Köln
4. Arnold Hübner/Annette Trömel, Boston-Club Düsseldorf
5. Tanjew Lerche/Miriam Lerche, TSC Blau-Gold Rondo Bonn
6. Stefan Eifler/Stefanie Eifler-Lumme, TTSC Olsberg

Sen II A (12 Paare)

1. Rainer Nolte/Sabine Nolte, Grün-Gold TTC Herford
2. Martin Gallwitz/Dr. Anca Popa, TSC Blau-Weiß Paderborn
3. Dirk Walther/Anke Walther, Grün-Gold Casino Wuppertal
4. Thorsten Hollmann/Corinna Götz, TSC Mondial Köln
5. Dirk Schmitz/Inken Schmitz, TC Royal Oberhausen
6. Klaus Etzbach/Nicole Binzenbach, TSC Gün-Gelb Erftstadt

Text: Ronald Frowein

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.