Deutsche Meisterschaft Hauptgruppe S Kombination

Jenner/Tulgunov neue 10-Tänze-Meister

Bei der Deutschen Meisterschaft in der Hauptgruppe S Kombination hatten die TNW-Spitzenpaare die Nase vorn und sicherten sich sowohl Gold, als auch Silber. Insgesamt 18 Paare gingen an diesem Wochenende im Tanzsportzentrum Stuttgart- Feuerbach an den Start um den diesjährigen Meister zu ermitteln. Diese Meisterschaft wurde mit den beiden Deutschlandpokalen der Senioren II und III Latein geschachtelt.
Mit allen gewonnenen Tänzen in der Latein-Sektion, Platz eins im Wiener Walzer, sowie allen zweiten Plätzen in den weiteren vier Standardtänzen sicherten sich David Jenner/Elisabeth Tuigunov von der Residenz Münster den Sieg. Damit werden sie Tanzsport Deutschland bei der WDSF Weltmeisterschaft Kombination, die am 20.November in Elblag/Polen stattfinden wird, vertreten. Die Meister von 2019, Philip Andraus/Virginia Lesniak vom Boston Club Düsseldorf ertanzten sich Silber, gefolgt von Nikita Goncharov/Alina Siranya auf dem Bronzerang. Mikael Tatarkin/Anja Pritekelj wurden Vierte, gefolgt von Egor Ionel/Rita Schumichin. Den sechsten Rang in diesem Finale erreichten Max Naumann/Konstanze Freitag.

1. David Jenner/Elisabeth Tuigunov, Die Residenz Münster
2. Philip Andraus/Virginia Lesniak, Boston-Club Düsseldorf
3. Nikita Goncharov/Alina Siranya Muschalik,TSA im VfL Pinneberg
4. Mikael Tatarkin/Anja Pritekelj, Tanzsport Zentrum Heusenstamm
5. Egor Ionel/Rita Schumichin, TSC Astoria Stuttgart
6. Max Naumann/Konstanze Freitag, TC Rot-Weiß Leipzig

– – – – –

8. Kai-Leo Axt/Katharina Jewdokimenko, Bielefelder TC Metropol
11. Christian Grünke/Anastasija Dittmar, TSC Aurora Dortmund

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.