+++ CORONAVIRUS: Informationen für den Tanzsport in Nordrhein-Westfalen +++

Gebietsmeisterschaften Kombination im TNW

Verfasst am 8. März 2020 von Volker Hey.

Junioren II Kombination

Acht Paare gingen beim ersten Turnier des Tages an den Start. Mit zehn gewonnen Tänzen ging der Titel unangefochten nach Dortmund, an Christian Grünke/Maria Heckel. Silber holten sich ihre Clubkameraden Nick Mogilevskis/Xenia Kashcheev. Der dritte Rang wurde nach Skating entschieden. Mit Platzziffer 37 und Skatingregel 10 freuten sich Boris Dromljak/Vivienne Gruba aus Düsseldorf über die Bronzemedaille.

1. Christian Grünke/Maria Heckel, TSC Aurora Dortmund (10)
2. Nick Mogilevskis/Xenia Kashcheev, TSC Aurora Dortmund (23)
3. Boris Dromljak/Vivienne Gruba, Boston-Club Düsseldorf (37)
4. Stefan Simion/Maria Zosimidou, Art of Dance, Köln (37)
5. Erik Tuigunov/Jana Fokht, TSC Aurora Dortmund (44)
6. Maxime Boutinot/Lara-Marie Klug, TSC Aurora Dortmund (59)

Jugend A Kombination

Sieben Paare starteten am frühen Samstagnachmittag in die Vorrunde ihrer diesjährigen Meisterschaft über 10 Tänze. Mit 69 von 70 möglichen Einsen ertanzten sich Egor Ionel/Rita Schumichin zum vierten Mal den Titel. Spannend wurde die Entscheidung um Platz zwei. Nach der Skatingregel 11 ging Silber an Markus Mütt/Kathrin Klass aus Wuppertal. Dmitrij Golub/Ekaterina Tsvetkova aus Bochum wurden Dritte.

1. Egor Ionel/Rita Schumichin, Art of Dance, Köln (10)
2. Markus Mütt/Kathrin Klass, Grün-Gold-Casino Wuppertal (26)
3. Dmitrij Golub/Ekaterina Tsvetkova, TTC Rot-Weiß-Silber Bochum (26)
4. Christian Grünke/Maria Heckel, TSC Aurora Dortmund (38)
5. Albert Germann/Jana Germann, Art of Dance, Köln (50)
6. Erik Tuigunov/Jana Fokht, TSC Aurora Dortmund (60)

Hauptgruppe S Kombination

Nur drei Paare, davon zwei Doppelstarter aus der Jugend, waren in diesem Jahr in der Hauptgruppe S über 10 Tänze am Start. Philip Andraus/Virginia Lesniak präsentierten sich acht Wochen vor der diesjährigen Deutschen Meisterschaft in Topform. Souverän entschieden die Düsseldorfer alle 10  Tänze für sich und sicherten sich damit den Meistertitel. Die Kölner Egor Ionel/Rita Schumichin ertanzten sich einen klaren zweiten Platz, vor ihren Klubkameraden Albert Germann/Jana Germann.

1. Philip Andraus/Virginia Lesniak, Boston-Club Düsseldorf (10)
2. Egor Ionel/Rita Schumichin, Art of Dance, Köln (20)
3. Albert Germann/Jana Germann, Art of Dance, Köln (30)

Senioren I/II S Kombination

Vier Paare gingen in der kombinierten Meisterschaft den Startklasse der Senioren I und Senioren II in der Kombination an den Start. Mit fünf gewonnen Lateintänzen und Platz zwei in der Standardsektion ertanzten sich Timo und Isabell Verhoeven den diesjährigen Landesmeistertitel. Mit zwei Punkten Differenz ging Rang zwei nach Porz, an Michael Beckmann/Bettina Cornel. Platz drei erreichten Cornel und Angela Müller aus Bielefeld.

1. Timo und Isabell Verhoeven, TSC Ems-Casino Blau-Gold Greven (17)
2. Michael Beckmann/Bettina Corneli, TGC Rot-Weiß Porz (19)
3. Cornel und Angela Müller, Bielefelder TC Metropol (24)
4. Martin und Annette Beumer, TC Blau-Gold Solingen (40)


-->