© Pexels

Lehrgänge

Der Tanzsportverband Nordrhein-Westfalen bietet regelmäßig Lehrgänge für Trainer*innen, Wertungsrichter*innen und Turnierleiter*innen an. Informationen zu Angeboten zum Lizenzerwerb, Lizenzerhalt sowie Sportförderlehrgänge sind in den einzelnen Abschnitten zu finden.

Themen dieser Seite

Joanna Miozga

Lehrwartin

Andreas Picker

Geschäftsstellenleiter
Telefax: +49 203 7381-668

Lizenzerwerb

Der Tanzsportverband Nordrhein-Westfalen bietet regelmäßig Ausbildungen für Trainer*innen, Wertungsrichter*innen und Turnierleiter*innen an. Weitere Informationen zum jeweiligen Lehrgang können durch Klick auf einen Eintrag angezeigt werden (externer Link zu Qualifizierungsportal mein SportNetz NRW).

Lehrgänge in 2022

Lizenzerwerb Turnierleiter*innen (LG 2022-14)

20.08.2022 - 04.09.2022 (Oberhausen/Essen)

Lizenzerwerb Trainer B - Latein (LG 2022-13)

15.10.2022 - 17.12.2022 (Dortmund)

Lizenzerwerb Trainer B - Standard (in Planung)

Weitere Informationen werden rechtzeitig veröffentlicht.

Lizenzerwerb Wertungsrichter A - Standard & Latein (LG 2022-12)

Der Lehrgang hat vom 12.03.2022 bis 21.05.2022 stattgefunden.

Lizenzerwerb Trainer B - überfachlich (LG 2022-11)

Der Lehrgang wurde abgesagt.

Lizenzerwerb Trainer*in C Breitensport (2023)

Aus den angebotenen Modulen können je drei Module ausgesucht werden. Jedes Modul schließt mit einer Prüfung und dem Erwerb eines Instruktor-Scheines (Zertifikat als Teil der Ausbildung) ab. 

Modul Tango Argentino (in Planung)

Weitere Informationen werden rechtzeitig veröffentlicht.

Modul Salsa (in Planung)

Weitere Informationen werden rechtzeitig veröffentlicht.

Modul West Coast Swing (in Planung)

Weitere Informationen werden rechtzeitig veröffentlicht.

Modul Discofox (in Planung)

Weitere Informationen werden rechtzeitig veröffentlicht.

Modul Orientalischer Tanz/Tribal (in Planung)

Weitere Informationen werden rechtzeitig veröffentlicht.

Lizenzerwerb Trainer*in C Breitensport - überfachlich (in Planung)

Weitere Informationen werden rechtzeitig veröffentlicht.

Lizenzerhalt

Um eine DOSB- oder DTV-Lizenz auch weiterhin nutzen zu können, muss diese alle zwei Jahre verlängert werden. Der Lizenzzeitraum beginnt in einem geraden Jahr und endet in einem ungeraden Jahr. Hierfür werden eine Reihe von Lizenzerhalt-Schulungen für Trainer*innen, Wertungsrichter*innen und Turnierleiter*innen angeboten. Weitere Informationen zum jeweiligen Lehrgang können durch Klick auf einen Eintrag angezeigt werden (externer Link zu Qualifizierungsportal mein SportNetz NRW).

Lehrgänge in 2022

Kombilehrgang Leistungssport (in Planung)

29.10.2022 - 30.10.2022 (Düsseldorf)
Weitere Informationen werden rechtzeitig veröffentlicht.

Kombilehrgang Breitensport (in Planung)

26.11.2022 - 27.11.2022 (Recklinghausen)
Weitere Informationen werden rechtzeitig veröffentlicht.

Lizenzerhalt Turnierleiter*in (LG 2022-23)

Dezember 2022 (N.N.)
Weitere Informationen werden rechtzeitig veröffentlicht.

Lizenzerhalt Turnierleiter (LG 2022-21)

Der Lehrgang hat vom 06.05.2022 bis 13.05.2022 stattgefunden.

Sportförderlehrgänge

Der Tanzsportverband Nordrhein-Westfalen bietet regelmäßig Sportförderlehrgänge bei wechselnden Trainerinnen und Trainern für Tänzerinnen und Tänzer im Breitensport sowie Paare des Leistungssports aller Altersgruppen an. Weitere Informationen zum jeweiligen Lehrgang können durch Klick auf einen Eintrag angezeigt werden (externer Link zu Qualifizierungsportal mein SportNetz NRW).

Lehrgänge in 2023

Sportförderlehrgang Standard (in Planung)

Weitere Informationen werden rechtzeitig veröffentlicht.

Sportförderlehrgang Latein (in Planung)

Weitere Informationen werden rechtzeitig veröffentlicht.

Anmeldung & Infos

Alle verfügbaren Lehrgänge werden detailliert unter „Tanzsport“ im Qualifizierungsportal des Landessportbundes NRW angezeigt.

Die Anmeldung kann vorzugsweise elektronisch direkt über das Qualifizierungsportal mein SportNetz NRW vorgenommen werden. Alternativ kann das Formular „Lehrgangsanmeldung“ ausgefüllt und per E-Mail / auf dem Postweg zugesandt werden. Die Zahlung ist bequem per Lastschrift möglich. Alternativ wird eine Rechnung über den Gesamtbetrag an den Rechnungsempfänger gesandt.

Weitere Informationen

Downloads