TNW – Tanzsport in Nordrhein-Westfalen » Jugend

Höchstleistung von David und Elisabeth bei den Austrian Open in Wien

Verfasst am 17. November von Thomas Scherner.

Die Austrian Open zieht jedes Jahr tausende Tänzer und Zuschauer aus aller Welt an. In den insgesamt 18 Wettbewerben messen sich Tänzer auf höchstem Niveau und auch so unsere Paare in der Junioren II Startklasse. Hier zeigten sich David Jenner und Elisabeth Tuigunov als bestes deutsches Paar im Standard sowie Latein.

Weiterlesen

Noch fleißige Hände für das Winter Dance Festival gesucht

Verfasst am 09. November von Volker Hey.

Das Winter Dance Festival öffnet am Samstag dem 09.12.2017 erstmals seine Pforten in Mühlheim.

Damit dieses Topevent der Jugend stattfinden kann, sind hinter und vor den Kulissen die vielen ehrenamtlichen Helfer unentbehrlich. Auch in diesem Jahr werden weiterhin fleißige Hände gesucht, die den TNW unterstützen und dafür sorgen, dass das Winter Dance Festival für alle Gäste aus dem In- und Ausland zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Bei Interesse melden Sie sich unter: https://www.widafe.de/helfer/

Weltmeisterschaft Junioren II Latein

Verfasst am 08. November von Volker Hey.

Im rumänischen Bukarest fand die Weltmeisterschaft der Junioren II in den Lateintänzen statt. 67 Paare aus der ganzen Welt hatten sich für diese Meisterschaft qualifiziert. Für David Jenner/Elisabeh Tuigunov aus Münster war es die erste WM-Teilnahme in der Startklasse der Junioren II Latein. Umso größter war die Freude, dass sie auf Anhieb das Semifinale erreichten und sich in der Gesamtwertung den 11. Platz ertanzt haben.

 

1. German Pugachev/Ariadna Tishova, Russland
2. Marius Eric Nitu/Antonia Ioana Iosub, Rumänien
3. Yasoslav Kiselev/SofiaPhilipchuk, Russland
4. Axel Sampino/Anna Zgonnikova, Frankreich
5. Andrei Petcu/Bianca Buzuleac, Rumänien
6. Robert Veide/Amada Rebeca Padar, Estlad
——-
11. David Jenner/Elisabeh Tuigunov, Die Residenz Münster
23. Marco Zieger/Melody Badt, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach

4. Turnier der Kids & Teens Trophy ein voller Erfolg

Verfasst am 05. November von Joanna Miozga.

Diesen Samstag trafen sich 52 Breitensport-Paare in Düsseldorf, um am vierten Turnier der Kids & Teens Trophy teilzunehmen. Erneut begeisterte die Breitensportserie für Kinder und Jugendliche nicht nur die teilnehmenden Nachwuchstänzer, sondern auch Wertungsrichter und alle Beteiligte.

Die Stimmung war grandios und schon jetzt ist sicher, dass die Turnierserie im nächsten Jahr fortgesetzt wird. Zunächst folgt allerdings der große Abschluß im Rahmen des Winter Dance Festivals am 09.12.17 in Mülheim/Ruhr. Qualifiziert haben sich alle Tänzer, die mindestens zwei Turniere der Trophy getanzt haben.

Zum Beben brachte den Saal der „DTV-Tanz des Jahres 2017“, an dem sich Kinder, Eltern und gar die Wertungsrichter in der Pause beteiligten.

Das dazugehörige Video kann auf der TNWJ-Facebook Seite angesehen werden oder hier:

Die TNW-Jugend stürmt International voran

Verfasst am 15. Oktober von Thomas Scherner.

Unsere Jugend stürmt voran und das an diesem Wochenende. Sie bewiesen wieder einmal, dass sie auf höchstem Niveau international zu den TOP Paaren gehören.

WDSF Nordeuropäischen Meisterschaft in Elblag – Polen

Am Freitag belegten David Jenner – Elisabeth Tuigunov im Latein einen sensationellen 3.Platz und in Standard einen fantastischen 9. Platz.

Am Samstag stellten sie ihr können wieder unter Beweis und belegten nach 4 Runden und 38 hinter sich gelassenen Paaren den 1.Platz Junioren II Latein.


WDSF World Championship in Chisinau – Moldawien 

Ionel Egor – Rita Schumichin traten am Samstag in Chisinau bei der Weltmeisterschaft im 10 Tanz der Junioren II an. Dort erkämpften sie sich nach 4 Runden einen hervorragenden 5.Platz gegen 31 Paare auf hochklassigen Niveau.

Wir gratulieren unseren Paaren zu diesen herausragenden Leistungen.

Weiterlesen

Das Standardwochenende wird stets mit der Deutschen Meisterschaft Jugend A beendet – auch hier sollte der TNW seine Spuren hinterlassen. Nach der Vorrunde mit 44 und der ersten Zwischenrunde mit 24 Paaren waren mit Daniel Müller und Anna Gommer sowie Egor Ionel und Rita Schmumichin noch zwei TNW-Paare im Semifinale – letztere hatten ja erst am Vortag den Titel in der jüngeren Altersgruppe ertanzt. Dieses Semifinale wies – da waren sich alle Anwesenden einig – eine hohe Qualität auf, alle zwölf Paare gaben noch einmal alles und „drehten so richtig auf“.  So war die Freude groß, als „unsere beiden“ zum Finale aufgerufen wurden. Daniel und Anna ließen hier noch einmal zwei Paare hinter sich, während Egor und Rita die Bronzemedaille errangen und sich hinter den Dauerfinalisten der Jugend Geschwister Yatsun (Platz 2)  sowie der neuen und überragenden Paarkonstellation aus Bayern Nedas Jonaitis/Kimberly Koparanova einreihten.

Weiterlesen

Im Feld von 48 Paaren der Junioren II B war der TNW mit 10 Paaren vertreten, von denen fünf das Semifinale erreicht – leider hatten Markus und Kathrin heute ein wenig Pech und erreichten das Finale nicht, in dem viele sie gesehen hatten. Drei Paare hatten im Laufe des Jahres auf diversen Turnieren bundesweit auf sich aufmerksam gemacht – mit Spannung wurden das Finale und die anschließende Siegerehrung erwartet. Erfreut nahmen Nikolai Sent und Sophie Scherer neben dem Treppchen Platz, während sich zwischen unsere Lokalmatadore ein Paar aus Leipzig schob. Mit großem Jubel wurden Egor Ionel und Rita Schumichin als letzte aufgerufen und nahmen verdient den Pokal als Deutsche Meister Junioren II B entgegen.

Weiterlesen

Der Samstag begann um 12:00 Uhr mit dem Deutschlandpokal der Junioren I B – „Team TNW“ war im Feld von 20 Paaren mit 5 Paaren am Start, die alle das Semifinale erreichten. Sehr groß war die Freude, als vier TNWler das Finale erreichten – David Goldort und Maria Zosimidou tanzten sehr elegant und ausdrucksvoll auf den zweiten Platz; glücklich, zufrieden und erleichtert konnten Kai-Leo Axt und Madlen Gossen nach einer konstanten und klasse Leistung den Deutschlandpokal 2017 entgegennehmen.

Weiterlesen

David und Elisabeth belegen 2.Platz im Latein in Prag

Verfasst am 16. September von Thomas Scherner.

 

In einem 59 Paare starken Feld beim WDSF Open Junioren II Turnier in Prag belegten David Jenner/Elisabeth Tuigunov, Die Residenz Münster einen hervoragenden 2.Platz. Dazu kamen Markus Mütt/Kathrin Klass, Grün-Gold-Casino Wuppertal mit dem 16. und Nikolai Sent/Sophie Scherer, TD Tanzsportclub Düsseldorf Rot-Weiß einem 22. Platz.

Wir gratulieren unseren Paaren

Foto: Privat

Landesmeisterschafts Marathon der Jugend im Standard

Verfasst am 12. September von Thomas Scherner.

Am Sonntag fand im Boston Club Düsseldorf, die Landesmeisterschaft der Jugend im Standard statt. In einem sich immer mehr füllenden Clubhaus stieg mit jeder Entscheidung die Stimmung und die Turnierpaare wurden mit Beifall und Zurufen zu Bestleistungen angespornt.

 

Weiterlesen

Zeitplan für kommenden LM-Sonntag

Verfasst am 06. September von Patric Paaß.

Der Zeitplan für die Landesmeisterschaften der Kinder I/II D und C, Junioren I/II D bis B und Jugend D bis B Standard im Boston-Club Düsseldorf e.V. ist nach gestrigem Meldeschluss erstellt. Wir bitten alle Paare spätestens 30 min. vor ihrem Turnier vor Ort zu sein, sofern noch Änderungen vorgenommen werden müssen – das Eintanzen ist ab 08:30 Uhr möglich.

Weiterlesen

Bezüglich der Landesmeisterschaften Standard der Kinder I/II, Junioren I und II sowie Jugend D bis B Standard am kommenden Sonntag, 10.09., in Düsseldorf möchten wir hiermit auf den morgigen Meldeschluss (Dienstagabend) hinweisen – auch wenn die Startfelder teils gut gefüllt sind, „es sind noch Plätze frei“!
Ihr/euer Jugendvorstand

Kids and Teens Trophy – BSW Serie geht weiter

Verfasst am 26. August von Joanna Miozga.

Kommenden Sonntag richtet der Bielefelder TC Metropol ab 11 Uhr das dritte Turnier unserer beliebten BSW-Serie für Kinder und Jugendliche aus. Neben den beiden Pflichttänzen Langsamer Walzer und ChaChaCha stehen unseren Nachwuchstänzern drei weitere Tänze zur Auswahl.

Weiterlesen

TNW Jugendturniertag im Grün-Gold Casino Wuppertal

Verfasst am 03. Juli von Thomas Scherner.

Mit 100 Starts in 14 Klassen fand am Sonntag in Wuppertal ein Turniertag für den tanzsportlichen Nachwuchs statt. In Standard und Latein wurden im vollen Haus an der Nützenberger Straße, die Kinder und Junioren zu tollen Leistungen angefeuert.

Weiterlesen

Nach gestrigem Meldeschluss wurde der Zeitplan im Hinblick auf die eingegangenen Startmeldungen und unter der Berücksichtigung von Doppelstartmöglichkeiten wie folgt festgelegt/aktualisiert:

Weiterlesen



Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com