TNW – Tanzsport in Nordrhein-Westfalen » Jugend
 

Zeitplan für kommenden LM-Sonntag in Dortmund

Verfasst am 22. Januar von Patric Paaß.

Nach gestrigem Meldeschluss finden alle, die dabei sein wollen, nachfolgend nun den Zeitplan für die Landesmeisterschaften der Kinder I/II D und C, Junioren I sowie Junioren II D bis B Latein in Dortmund. Wir bitten alle Paare, spätestens 30 min. vor der Startzeit ihres Turniers vor Ort zu sein, und wünschen allen Beteiligten eine gute und vor allem sichere Anreise. Das Eintanzen wird ab 09:00 Uhr möglich sein.

Weiterlesen

Hiermit möchte der Jugendvorstand informieren, dass auf der Landesmeisterschaft Latein am 26.01.2020 in Dortmund, eine Kontrollkommission zur Schrittkontrolle eingesetzt wird. Diese wird die Paare gemeinsam auf Einhaltung der Schrittbegrenzung kontrollieren und protokollieren. Diese Kontrolle wird auf Basis der TSO – Anhang 8 „Schrittbegrenzung: Vorgehen zur Kontrolle und Sanktionen bei Verstößen“ durchgeführt.

Weiterlesen

Bezüglich der Landesmeisterschaften Latein der Kinder I/II D und C sowie Junioren I und II D-B am Sonntag, 26.01.2020, in Dortmund möchten wir hiermit auf den Meldeschluss am kommenden Dienstagabend, 21.01.2020 hinweisen.

Weiterlesen

WM Junioren II Standard und weitere Erfolge in Riga

Verfasst am 15. Dezember von Volker Hey.

Zum 38. Mal fand das Tanzsportfestival in Riga statt. Im Rahmen dieses internationalen Turnierevents fand die diesjährige Weltmeisterschaft in der Klasse der Junioren II Standard statt. 63 Paare gingen bei der Weltmeisterschaft an den Start. Die beiden von Tanzsport Deutschland nominierten Paare kamen aus Nordrhein-Westfalen. Die Deutschen Meister Kai-Leo Axt/Madlen Gossen aus Bielefeld erreichten in der Runde der besten 24 den 19. Rang. Die Kölner David Goldort/Maria Zosimidou ertanzten sich in derselben Runde den 22. Platz.

Weiterlesen

Winter Dance Festival – Tag 2

Verfasst am 09. Dezember von Renate Spantig.

Am zweiten Tag des Winter Dance Festivals in Mülheim fanden neben den vier WDSF Turnieren auch 16 DTV Turniere sowie Breitensport Wettbewerbe der Kids und Teens statt.

WDSF OPEN Jugend Standard (20)
David Jenner und Elisabeth Tuigunov aus Münster dominierten nach dem Latein Turnier am Vortag auch dieses WDSF Turnier eindeutig mit allen gewonnenen Tänzen. Sie verwiesen Nikolay Kurchinenko und Maria Smirnova aus Russland auf Platz zwei gefolgt von Markus Mütt und Kathrin Klass aus Wuppertal.

Weiterlesen

WiDaFe Tag 1

Verfasst am 07. Dezember von Renate Spantig.

Am ersten Tag des Winter Dance Festivals fanden 20 Turniere, darunter vier WSDF Turniere in der innogy Halle in Mülheim an der Ruhr statt.

WDSF OPEN Latein Jugend In diesem Turnier gingen 29 Paare an den Start. Im Finale erreichten David Jenner/Elisabeth Tuigunov aus Münster den Turniersieg. Finale

1. David Jenner/Elisabeth Tuigunov, Die Residenz Münster 

Weiterlesen

Livestream vom Winter Dance Festival

Verfasst am 06. Dezember von Andreas Picker.

Am Wochenende wird in Mülheim an der Ruhr wieder getanzt. Auf dem straffen Zeitplan des Winter Dance Festival 2019 stehen neben internationalen und nationalen Turnieren der Standard- und Lateintänze auch Breitensportwettbewerbe der Kids & Teens Trophy sowie Synchro Duo auf dem Programm.

Weiterlesen

Weitere Ergebnisse aus Timisoara – Rumänien

Verfasst am 24. November von Thomas Scherner.

David Jenner und Elisabeth Tuigunov haben es sich nicht nehmen lassen noch einen Tag an die WM anzuhängen, um in Timisoara an den WDSF – Turnieren der World Open NS und Open Standard Youth teilzunehmen. In der New Series traten sie mit 61 Paaren zusammen an um dort nach 3 Runden ein tollen 21.-23 Platz zu belegen. Diese Leistung konnte noch gesteigert werden, denn bei 49 Mitstartern erreichten sie in der 4.Runde den hervorragenden 10. Platz. Ein Turnier Wochenende, das es in sich hatte und sie treten glücklich und geschafft die Heimreise an.

Weiterlesen

Weltmeisterschaft Jugend Standard

Verfasst am 24. November von Volker Hey.

„Sie haben beide gut getanzt“, übermittelte Bundesjugendtrainer Standard Sven Traut aus Timisoara. Egor Ionel/Rita Schumichin tanzten sich auf der Weltmeisterschaft der Jugend Standard unter 71 Teilnehmern im westlichen Rumänien in ihrem zweiten Jugendjahr bis auf Platz 20 vor. Für David Jenner/Elisabeth Tuigunov war es die erste WM-Teilnahme in der Jugend. Die Münsteraner belegten in der zweiten Runde Platz 32.

Weiterlesen

Lateiner International unterwegs in Timisoara – Rumänien

Verfasst am 23. November von Thomas Scherner.

In Rumänien wurde an diesem Wochenende auch International Latein getanzt. In einem starken Feld stellte sich Christian Grünke mit seiner Partnerin Maria Heckel und starteten das WDSF Open Youth sowie das Open International Turnier. Mit 24 und 19 gemeldeten Paaren zeigten die Beiden ihr Können den Wertungsrichtern und verpassten mit dem 7. Platz  bei beiden Starts nur ganz knapp das Finale. Wir gratulieren zu diesem tollen Ergebnis.

Weiterlesen

Weltmeisterschaft Youth Latein in Wien

Verfasst am 16. November von Thomas Scherner.

Pünktlich um 13 Uhr begann die Weltmeisterschaft Youth Latein mit 79 Paaren. Deutschland startete mit 2 Paaren, darunter David Jenner und Elisabeth Tuigunov in ihrem ersten Jugendjahr. Sie kämpften sich über 4 Runden auf einen hervorragenden 13ten Platz. Vielen Dank für diese Leistung, der TNW ist stolz darauf solche Paare in seinen Reigen zu haben.

Weiterlesen

JuTTa am kommenden Wochenende im TTC Rot-Gold Köln

Verfasst am 30. Oktober von Patric Paaß.

Hiermit möchten wir noch einmal auf DAS Jugendwochenende des Jahres, bestehend aus Jugendkombilehrgang und Kids & Newcomerpokal hinweisen.
Wir freuen uns auf euch!

Euer Jugendvorstand

Weiterlesen

Weltmeisterschaft der Jugend in der Königsdisziplin

Verfasst am 20. Oktober von Thomas Scherner.

Am 19.Oktober fand in Kiew die Weltmeisterschaft über zehn Tänze statt. Hier kämpften 37 von 39 gemeldeten Paare um den Weltmeister Titel.

Für Deutschland startete unser TNW Paar David Jenner und Elisabeth Tuigunov in ihrem ersten Jugendjahr. Wer den Livestream verfolgte konnte sehen, wie die beiden ihre ganze
internationale Erfahrung einsetzten und sie in jedem Tanz zeigten.

Weiterlesen

Europameisterschaft Jugend Standard

Verfasst am 16. Oktober von Volker Hey.

53 Paare aus 28 Nationen starteten in der Hauptstadt der osteuropäischen Republik Moldawien, um ihren Europameister zu küren. Die Vertreter von Tanzsport Deutschland kamen beide aus NRW. Egor Ionel/Rita Schumichin, Art of Dance Köln, verpassten knapp das Semifinale und ertanzten mit Rang vierzehn den Anschlussplatz. David Jenner/Elisabeth Tuigunov (Die Residenz Münster) erreichten im Gesamtergebnis Platz 28.

Weiterlesen

Deutschlandpokal Junioren II B Standard

Auch die Entscheidung über den Gewinn der Goldmedallie des Deutschlandpokals in der Klasse Junioren II B Standard entwickelte sich zu einem TNW internen Duell. Kai-Leon Axt/Madlen Gossen gaben zwar den Langsamen Walzer an ihre Konkurrenten David Goldort/Maria Zosimidou aus dem eigenen Landesverband ab, gewannen dann aber die vier weiteren Tänze und sicherten sich damit souverän den Gesamtsieg.

Weiterlesen