Breitensport

Breitensportwettbewerbe

Allgemeine Informationen

Breitensportwettbewerbe (BSW) bieten eine ideale Verzahnung zwischen Breitensport und Leistungssport. Im Fokus stehen die Nachwuchsgewinnung für den Leistungssport und Möglichkeiten zur Weiterentwicklung für Breitensportler.

Breitensportpaare, die längst das Breitensportniveau überschritten haben, sollen eine einfache Möglichkeit haben, ins Turniergeschehen zu schnuppern. Ebenso Kinder und Jugendliche, die nach neuen Perspektiven suchen. Genauso sollen junge Startbuchinhaber Turniererfahrung und Vergleichsmöglichkeiten bekommen, bei Breitensportwettbewerben mitzumachen um Erfahren zu sammeln. Eine Verbindung auf Gegenseitigkeit. Eine Verbindung für die Zukunft für beide Bereiche.

Zur Vergabe von BSW-Terminen an TNW-Vereine als Ausrichter gelten folgende Hinweise:

  • Die Anträge sind vom Ausrichter auf dem Formblatt des TNW in einfacher Ausfertigung an den TNW-Beauftragten für Breitensportwettbewerbe zu richten.
  • Die Anträge müssen mit Antragsdatum, Unterschrift und Vereinsstempel versehen sein.
  • Zur Wahrung der Veröffentlichung im Tanzspiegel muss der Antrag mindestens 3 Monate VOR dem Veranstaltungstermin vorliegen – eine Veröffentlichung auf der TNW-Homepage kann auch kurzfristiger erfolgen.
  • Pro Wochenende wird je Altersbereich nur ein Breitensportwettbewerb genehmigt – gleichgültig, ob Einzel- oder Mannschafts-Breitensportwettbewerb. In Ausnahmefällen – unter besonderen Voraussetzungen –
    kann davon nach Rücksprache abgewichen werden.
  • Für bestimmte Veranstaltungen des TNW im Breitensportwettbewerb-Bereich (z.B. Kids- und Newcomer-Pokal, TNW-BSW-Pokal Mannschaften Sen., Breitensport-Kombi, etc.) werden den Ausrichtern im entsprechenden Altersbereich keine Genehmigungen erteilt. Diese Veranstaltungen sind frühzeitig unter auf der TNW-Homepage zu finden.
  • Termine für das folgende Wettbewerbsjahr werden frühestens ab dem 1. Juli eines Jahres vergeben.
  • BSW (Einzel- und Mannschafts-BSW) der Reihe „Milonga“ (besonderes Regelwerk) werden ab dem 15. Mai eines Jahres vorrangig für das folgende Wettbewerbsjahr vergeben; mit dem BSW-Antrag sind auch die anschließenden D-Turniere anzugeben.

Die Anmeldung eines Breitensportwettbewerbes sowie BSW Milonga bitte in 1-facher Ausfertigung zur Genehmigung senden an:

Karl-Heinz Engels
Beauftragter Breitensportwettbewerbe

Downloads:

  • Anmeldung eines Breitensportwettbewerbs (Word-Dokument)
  • Regeln für die Vergabe von Breitensportwettbewerben im TNW (Word-Dokument)


Hinweis: Das Formular muss unterschrieben und mit dem Vereinsstempel versehen sein!

25.04.2021 – ABGESAGT: BSW – Mannschaftswettbewerb
Datum: 25.04.2021 – Uhrzeit: 15:00 – 23:30
Ausrichter: TSA d. Sport-Union Annen
Veranstaltungsort: TSA d. Sport-Union Annen, Kälberweg 2, 58453 Witten

  Informationen     Website



19.09.2021 – BSW – Mannschaftswettbewerb / Herbstpokal
Datum: 19.09.2021 – Uhrzeit: 15:00 – 23:30
Ausrichter: Tanzzentrum Niederrhein
Veranstaltungsort: Tanzzentrum Niederrhein, Rheurdter Str. 97, 47475 Kamp-Lintfort

  Informationen     Website



26.09.2021 – BSW – TNW-BSW-Pokal Senioren 2021
Datum: 26.09.2021 – Uhrzeit: 14:00 – 23:30
Ausrichter: TSC Mondial Köln
Veranstaltungsort: TSC Mondial Köln, Georg-Elser-Str. 1, 51147 Köln

  Informationen     Website



07.11.2021 – BSW – Mannschaftswettbewerb
Datum: 07.11.2021 – Uhrzeit: 15:00 – 23:30
Ausrichter: TSA d. Sport-Union Annen
Veranstaltungsort: TSA d. Sport-Union Annen, Kälberweg 2, 58453 Witten

  Informationen     Website



DTSA

Hier finden sie die Termine zu Abnahmen des Deutschen Tanzsportabzeichens (DTSA) im TNW. Gäste können sich direkt zu einer Abnahme an den Ausrichter wenden.

Die Anmeldefrist beträgt 10 Tage vor dem Abnahmetermin. Eventuell abweichende Anmeldefristen werden entsprechend erwähnt.

Der Deutsche Tanzsportverband verleiht für tanzsportliche Leistungen das Deutsche Tanzsport-Abzeichen. Für das DTSA gelten die gleichen Rahmenbedingungen wie für das vom DOSB verliehene Deutsche Sportabzeichen. Es ist die offizielle Auszeichnung des DTV für gutes Tanzen und körperliche Fitness.

Weitere Informationen:

Die Gebühren für die im Zusammenhang mit dem Deutschen Tanzsportabzeichen entstehenden Lieferungen und Leistungen betragen:

  • Tanzsternchen (klein/groß) – 3,00 Euro
  • Schulsport – 5,00 Euro
  • in Bronze/Silber/Gold – 8,00 Euro
  • in Brillant (auch mit Kranz und ggf. Zahl der Wiederholungen) – €10,00


Auf diese Gebühren erhalten die Ausrichter eine Vergütung von 50 %, die Landestanzsportverbände 15 %.

29.05.2021 – DTSA-Abnahme
Datum: 29.05.2021 – Uhrzeit: 15:00 – 19:00
Ausrichter: TSA d. DJK VfL Willich 1919
Veranstaltungsort: DJK VfL Willich 1919, Schiefbahner Str. 10a, 47877 Willich

  Informationen     Website



25.09.2021 – DTSA-Abnahme
Datum: 25.09.2021 – Uhrzeit: 15:00 – 19:00
Ausrichter: TSA d. DJK VfL Willich 1919
Veranstaltungsort: DJK VfL Willich 1919, Schiefbahner Str. 10a, 47877 Willich

  Informationen     Website



Breitensportförderpreis

Der Breitensportförderpreis wurde in den vergangenen Jahren an eine Vielzahl von Vereinen ausgezahlt.
Nachdem die Beteiligung im letzten und aktuellen Jahr letztendlich zurückgegangen war, machten die sonst beteiligten Vereine darauf aufmerksam, dass die ursprüngliche Förderidee nicht mehr interessant genug sei.

Aus diesem Grund wurde beschlossen, den Breitensportförderpreis für die Jahre 2018 bis 2020 auszusetzen. Ein neues Konzept soll entwickelt und rechtzeitig vorgestellt werden. Der TNW-Breitensportwart freut sich selbstverständlich über eine rege Rückmeldung über Ideen und Vorschläge zur zukünftigen Auslobung eines Breitensportförderpreises in Nordrhein-Westfalen.

Weiterlesen

Weitere Inhalte dieser Kategorie werden durch Klick auf den entsprechenden Kategorienamen angezeigt.

Fragen?

Die hier aufgeführten Kontaktpersonen stehen für Fragen und Anregungen telefonisch oder per E-Mail gerne zur Verfügung.