TNW Paare international erfolgreich

Dominik Stöckl/Anna Gommer im Finale beim WDSF International Open

Vor zwei Wochen ertanzten sich Dominik Stöckl/Anna Gommer vom Bielefelder TC Metropol ihren ersten gemeinsamen Landesmeistertitel in NRW. Nun gaben sie ihr gemeinsames Debüt auf dem internationalen Parkett. 42 Paare waren in Kiew beim WDSF International Standardturnier am Start. Nach drei Runden erreichten die beiden Bielefelder das Finale und erreichten den sechsten Rang.

Zwei TNW Paare im Finale

Nach der monatelangen Coronapause ging es auch die Lateinpaare des TNW wieder international an den Start. Die amtierenden deutschen Vizemeister Artur Balandin/Anna Salita vom TTC Rot-Weiß-Silber Bochum überzeugten die elf Wertungsrichter in allen fünf Tänzen und gewannen das WDSF International Open Turnier in Kiew. Auch Vinzenz Dörlitz/Albena Daskalova, die für den TD Tanzsportclub Düsseldorf Rot-Weiß an den Start gehen, erreichten das Finale tanzen und erreichten den Bronzerang.

v.L.: Vinzenz Dörlitz, Albena Daskalova, Anna Salita, Artur Balandin / Foto: privat

WDSF International Open Standard (41):
6. Dominik Stöckl/Anna Gommer, Bielefelder TC Metropol

WDSF International Open Latein (36):
1. Artur Balandin/Anna Salita, T.T.C. Rot-Weiß-Silber Bochum 
3. Vinzenz Dörlitz/Albena Daskalova, TD Tanzsportclub Düsseldorf Rot-Weiß
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.