Verschobene TNW-Meisterschaften 2020 entfallen endgültig

News

Verschobene TNW-Meisterschaften 2020 entfallen endgültig

Wegen der Corona-Pandemie und in Hinblick auf die aktuell gültige Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen müssen diese Meisterschaften in 2020 leider endgültig entfallen.

In diesem besonderen Wettkampfjahr konnten in den Disziplinen Standard, Latein und Kombination fast alle Landes- und Gebietsmeister bestimmt werden.

Auch die zunächst verschobenen und dann für November und Dezember geplanten Meisterschaften fanden mit Dortmund und Greven Ausrichter, die bereit gewesen wären, den Paaren unter besonderen Bedingungen ein Parkett für die Titeljagd zu bieten.

Die abgesagten Meisterschaften im Detail:

14./15.11.2020 – Dortmund – LM HGR II D-S LAT & HGR II D-A STD (verschoben) – ABGESAGT
28.11.2020 – Greven – LM HGR D-A LAT (verschoben) – ABGESAGT
05.12.2020 – Greven – LM SEN II A/S STD (verschoben) – ABGESAGT

Das TNW-Präsidium bedankt sich noch einmal bei den beiden Ausrichtern für ihre Bereitschaft und das Engagement, das für die Erstellung von Hygienekonzepten und Vorbereitungen eingesetzt wurde.

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.