1. TSZ Velbert gewinnt in Buchholz auch das zweite Turnier der 1. Bundesliga

Verfasst am 2. Februar 2019 von Volker Hey.

In der Nordheidehalle in Buchholz wurde das zweite Turnier der 1.Bundesliga der Lateinformationen ausgetragen. Nachdem in Solingen das Team des 1.TSZ Velbert die amtierenden Weltmeister aus Bremen sensationell auf den zweiten Platz verwies, setzen das Team von Astrid Kallrath beim Turnier in Buchholz noch eins drauf. Sie überzeugten alle sieben Wertungsrichter und erhielten dafür sieben Mal die Bestnote. Der GGC Bremen ertanzte sich mit allen zweiten Plätzen erneut den zweiten Rang, vor dem Gastgeber aus Buchholz und der TSG Bremerhaven. Auch die Aufsteiger aus dem TNW, das Team der Formationsgemeinschaft TSZ Aachen/Boston Club Düsseldorf erreichte erneut das Große  Finale und belegte dort den fünften Platz.

1. 1. TSZ Velbert A 1 1 1 1 1 1 1
2. Grün-Gold-Club Bremen A 2 2 2 2 2 2 2
3. TSA Blau-Weiss Buchholz A 4 3 3 3 4 3 3
4. TSG Bremerhaven A 3 4 4 4 3 4 4
5. FG TSZ Aachen/Boston Club Düsseldorf A 5 5 5 5 5 5 5
—–-
6. TSG 1846 Backnang Tanzsport A 6 6 7 7 6 6 6
7. 1. TC Ludwigsburg A 7 7 6 6 7 7 7
8. TSC Residenz Ludwigsburg A 8 8 8 8 8 8 8