+++ CORONAVIRUS: Informationen für den Tanzsport in Nordrhein-Westfalen +++

Auftaktturnier der JMC-Saison 2020 Ligabereich West

Verfasst am 18. Februar 2020 von Jana-Maria Ollig.

JMC

Am Wochenende (15./16. Februar 2020) eröffnete die TSA des SSV Rhade 1925 e.V. die JMC-Saison 2020 in der Petrinum Sporthalle in Dorsten.

Am Samstag ging die Jugendlandesliga I und die Verbandsliga II an den Start. Die Spannung der Tänzer und Tänzerinnen war in der ganzen Halle zu spüren und fast 400 Zuschauer waren gekommen, um ihre Formationen beim ersten Turnier zu unterstützen. Der erste Tag verlief unter der Leitung von Sven Lohrig und Mark Stöppeler reibungslos und es herrschte eine grandiose Stimmung. In der Pause zeigten die Kinder von „First Step“ (SSV Rhade) ihr tänzerisches Können und begeisterten die gefüllte Halle. Gegen 19:30 Uhr wurde der erste Tag beendet.

Am Sonntag ging das Turnierwochenende in die zweite Runde und die Kleinsten (Kinderlandesliga I) eröffneten den Turniertag, gefolgt von der Landesliga I. An diesem Tag übernahmen die Leitung Mark Stöppeler und Alexander Dölecke. Wie am vorherigen Tag, waren die Tribünen wieder sehr gut gefüllt, um die Formationen zu unterstützen. Die Stimmung hätte nicht besser sein können und alle Formationen gaben ihr Bestes. Zwischen den Ligen präsentierten sich die Tanzmäuse, sowie die Breakdancer der TSA des SSV Rhade. Das Turnier wurde gegen 18:00 Uhr mit der Siegerehrung der Landeliga I beendet.

Wir gratulieren Joy (TSZ Royal Wulfen; Jugendlandesliga I), Top Secret (TSC Haltern; Verbandsliga II.), Rejoice (TSC Brühl im Brühler TV 1879; Kinderlandesliga I) und Jazz Explosion (TSC im Dance City Castrop-Rauxel, Landesliga I) zum jeweils 1.Platz ihrer Liga.

Die TSA des SSV Rhade 1925 e.V. bedankt sich bei allen Formationen, Zuschauern und Helfern für ein gelungenes erstes Turnierwochenende. Besonders haben wir uns über die positiven Resonanzen von den Gästen und Tänzerinnen und Tänzern, über den tollen Rahmen den wir geboten haben, gefreut.

Wir wünschen den Tänzerinnen und Tänzern weiterhin viel Erfolg bei den weiteren Turnieren.

Text: TSA des SSV Rhade 1925 e.V.


-->