+++ CORONAVIRUS: Informationen für den Tanzsport in Nordrhein-Westfalen +++

Düsseldorfer Ranglistenwochenende

Verfasst am 16. Februar 2020 von Ronald Frowein.

Tag 2: Hauptgruppe Latein/Senioren I Standard: TNW-Paare im Finale

Zunächst traten 16 Lateinpaare, darunter vier aus dem TNW zum alljährlichen Ranglistenwochenende im Boston-Club Düsseldorf an, vielen von ihnen sah man den Spaß an der Sache trotz der Anspannung an. Das Endergebnis war schließlich nach Platzziffern gesehen eine klare Sache, wobei bis auf das Siegerpaar Razvan Dumitrescu/Jaqueline Joos die Wertungsrichtermeinungen teilweise auseinandergingen. Die Lokalmatadoren Vinzenz Dörlitz/Albena Daskalova belegten in allen Tänzen den zweiten Platz. Alle weiteren TNW-Paare erreichten das Semifinale (8. Philip Andraus/Virginia Lesniak, 9. Philipp Köhler/Maria Schneider, 11. Carlos Ortiz García/Christina Ortiz García).

Ergebnis:

1. Razvan Dumitrescu/Jaqueline Joos, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (5)
2. Vinzenz Dörlitz/Albena Daskalova, TD TSC Düsseldorf Rot-Weiss
3. Robin Goldmann/Stefanie Ruseva, Gelb-Schwarz-Casino München (15)
4. Benedikt Seigner/Sandra Schüssler, TSC dancepoint Königsbrunn (21)
5. Sergiu Maruster/Anastasia Stan, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim ((26)
6. Roman Syrykh/Ielyzaveta Zymovets, GrünGold-Club Bremen (28)

Danach wetteiferten 25 Senioren I-Paare um die zweite Ranglistenkrone an diesem Tag. Über zwei Zwischenrunden ging es in ein hochklassiges Finale, welches von den amtierenden Weltmeisterschaftsdritten Martin und Carolin Schmiel beherrscht wurde. Dahinter ging es kunterbunt durcheinander, alle weiteren Finalisten konnten sowohl Zweien wie auch Sechsen verbuchen. So ergab es sich, dass Alexander und Laura Voges etliche bessere Wertungen erhielten und insgesamt Fünfte wurden. Zwei weitere  TNW-Paare (9. Enrico Eilert/Ina Fuchs, 10. Dennis Ciomber/Julia von Brühl) erreichten das Semifinale.

Ergebnis:

1. Martin Schmiel/Carolin Schmiel, Askania-TSC Berlin (5)
2. Sven Glass/Judith Glass, Tanzclub Concordia Lübeck (16,5)
3. Markus Melato/Franziska Löwe, Askania-TSC Berlin (17)
4. Maksim Tschernin/Diana Pierau, TTC München (20)
5. Alexander Voges/Laura Voges, Grün-Gold TTC Herford (22,5)
6. Sebastian Spörl/Kristina Rodionova, TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg (24)


-->