GOC 2019 Tag 1

Verfasst am 14. August 2019 von Volker Hey.

Bereits am ersten Tag der GOC fielen viele Entscheidungen. Als bestes deutsches Paar erreichten David Jenner/Elisabeth Tuigunov (Die Residenz Münster) in der Runde der besten 24 Platz 23 im Turnier der WDSF Jugend Standard. Nick Mogilevskis / Julia-Christin Schäfer (TSC Aurora Dortmund) freuten sich ebenso als bestes Paar des DTV über Rang 40 im Wettbewerb der Junioren I B über 10 Tänze. Bei dem Turnier über 10 Tänze der Junioren II B ertanzen sich Kai-Leo Axt/Madlen Gossen (Bielefelder TC Metropol) ebenfalls als bestes Paar aus Deutschland Platz 31. Auch die Senioren I im Standardbereich hatten ihr WDSF Open Turnier am Eröffnungstag. Als bestes TNW Paar ertanzten sich Dennis Ciomber/Julia von Brühl (Art of Dance, Köln) im Viertelfinale einen geteilten 23. Platz. Beim WDSF PD Professional Super Grand Prix Latin erreichten Vadim Lehmann/Diana Maidanic (Boston Club Düsseldorf) den 16. Platz.