Suche

Beiträge von Patric Paaß

Wahrnehmung der Aufgaben des Jugendkassenwarts

Nachdem im Rahmen des außerordentlichen Verbandstages am vergangenen Sonntag Benjamin Hirsch zum neuen TNW-Schatzmeister gewählt wurde, steht er der Jugend nunmehr nicht mehr als Jugendkassenwart zur Verfügung. Seine bisherigen Aufgaben übernimmt Tim Wattenberg kommissarisch. Unabhängig von dieser kurzfristig notwendig gewordenen Lösung möchte der Jugendvorstand sich personell und dies möglichst im

Weiterlesen »

Jugend-Delegiertenversammlung 2019

Hiermit laden wir alle Jugendwarte und Jugendsprecher der TNW-Mitgliedsvereine sowie die Vertreter der Fachsportverbände zur ordentlichen Jugend-Delegiertenversammlung des TNW am Freitag, 12.04.2019 um 20:00 Uhr im Tanzsportzentrum Westermannshof, Volksgartenstraße 11, 44388 Dortmund (Obergeschoss) ein. Die Tagesordnung sowie die Vollmacht zur Versammlung sind im Downloadbereich unter https://tnw.de/verband/downloads -> Jugend -> Jugend-Delegiertenversammlungen ->

Weiterlesen »

Neuigkeiten aus dem Jugendvorstand

Leider hat Julia Harms schon vor geraumer Zeit mitgeteilt, dass sie erwägt, aufgrund ihres Studiums ihr Amt als Jugendsprecherin aufzugeben – sie ist nun zurückgetreten. Wir Jugendvorstandskollegen bedauern das sehr, wünschen ihr aber alles Gute für die Zukunft und freuen uns, wenn wir sie bei der ein oder anderen „Jugendaktion“

Weiterlesen »

Bad Aibling, Tag 2: Deutsche Meisterschaft Jugend A Latein

Pünktlich um 11:00 Uhr begann die 51paarige Vorrunde, die sich sechs Sternchenpaare (darunter David Jenner/Elisabeth Tuigunov) sparen konnten. TSO-gemäß musste auf 30 Paare reduziert werden – hier hatten Marco Ravlic/Nicole Menser, Efim und Karina Chinaev sowie Joshua Luptowitsch/Elina Enes leider das Nachsehen und schafften den Sprung in die (dann mit

Weiterlesen »

Wahrnehmung der Aufgaben des Jugendkassenwarts

Nachdem im Rahmen des außerordentlichen Verbandstages am vergangenen Sonntag Benjamin Hirsch zum neuen TNW-Schatzmeister gewählt wurde, steht er der Jugend nunmehr nicht mehr als Jugendkassenwart zur Verfügung. Seine bisherigen Aufgaben übernimmt Tim Wattenberg kommissarisch. Unabhängig von dieser kurzfristig notwendig gewordenen Lösung möchte der Jugendvorstand sich personell und dies möglichst im

Änderung: Ausrichtungsort der Landesmeisterschaften Sen II A und Sen II S Standard

An alle interessierten Schlachtenbummler, die sich auf die Landesmeisterschaften der Sen II A und II S Standard am 23. März 2019 freuen. Leider hat der Betreiber der zuletzt vorgesehenen Turnierstätte in Hürth heute dem Ausrichter abgesagt. Der TGC Rot-Weiß Porz e.V. hat nun mit dem TSC Mondial Köln e.V., Georg-Elser-Str. 1,

Jugend-Delegiertenversammlung 2019

Hiermit laden wir alle Jugendwarte und Jugendsprecher der TNW-Mitgliedsvereine sowie die Vertreter der Fachsportverbände zur ordentlichen Jugend-Delegiertenversammlung des TNW am Freitag, 12.04.2019 um 20:00 Uhr im Tanzsportzentrum Westermannshof, Volksgartenstraße 11, 44388 Dortmund (Obergeschoss) ein. Die Tagesordnung sowie die Vollmacht zur Versammlung sind im Downloadbereich unter https://tnw.de/verband/downloads -> Jugend -> Jugend-Delegiertenversammlungen ->

Neuigkeiten aus dem Jugendvorstand

Leider hat Julia Harms schon vor geraumer Zeit mitgeteilt, dass sie erwägt, aufgrund ihres Studiums ihr Amt als Jugendsprecherin aufzugeben – sie ist nun zurückgetreten. Wir Jugendvorstandskollegen bedauern das sehr, wünschen ihr aber alles Gute für die Zukunft und freuen uns, wenn wir sie bei der ein oder anderen „Jugendaktion“

Zeitplan für den Turniertag in Recklinghausen am Samstag, 09.03.2019

Nach Meldeschluss für die Landes- und Gebietsmeisterschaften in der VTG Recklinghausen am kommenden Samstag stehen die Anfangszeiten der Turniere fest: 13:00 Uhr  Junioren II Kombination 13:20 Uhr Senioren I Kombination 15:00 Uhr Jugend Kombination 15:30 Uhr Senioren IV B Standard 16:45 Uhr Senioren IV A Standard 17:00 Uhr Senioren II

Bad Aibling, Tag 2: Deutsche Meisterschaft Jugend A Latein

Pünktlich um 11:00 Uhr begann die 51paarige Vorrunde, die sich sechs Sternchenpaare (darunter David Jenner/Elisabeth Tuigunov) sparen konnten. TSO-gemäß musste auf 30 Paare reduziert werden – hier hatten Marco Ravlic/Nicole Menser, Efim und Karina Chinaev sowie Joshua Luptowitsch/Elina Enes leider das Nachsehen und schafften den Sprung in die (dann mit

Newsarchiv

 

Kategorien

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.