+++ CORONAVIRUS: Informationen für den Tanzsport in Nordrhein-Westfalen +++
TNW News

Coronavirus: Aktualisierte Informationen für den Tanzsport in Nordrhein-Westfalen (Update vom 18.03.2020)

Verfasst am 18. März 2020 von Andreas Picker.

Das TNW-Präsidium und die TNW-Geschäftsstelle erreichten in den vergangenen Tagen eine Vielzahl von Anfragen rund um das Vereinsmanagement. Wir bedanken uns für all die Nachrichten, Telefonate, Gedanken und auch die damit verbundene Geduld, die notwendig war, um die verschiedenen Informationen und Empfehlungen mit den übergeordneten Stellen zusammenzutragen. Wir möchten, dass alle Beteiligten den aktuellen Stand kennen und nicht den Überblick verlieren.

Die „Coronavirus“-Sonderseite auf unserer Website wird regelmäßig aktualisiert. Neben den bereits bekannten Empfehlungen des DTV finden Sie dort auch weiterführende, wichtige Informationen und die Fortschreibung der Erlasse der Landesregierung Nordrhein-Westfalen zur Eindämmung der Corona-Virus-Pandemie. Der Landessportbund hat begonnen, die passenden Antworten auf häufig gestellte Fragen von Vereinen und Verbänden zusammenzufassen und wird diese Übersicht innerhalb des Vereinsportals VIBSS regelmäßig aktualisieren und fortschreiben.

Die Absagen zu Veranstaltungen des DTV (Einzel- und Formationswettbewerbe sowie Jazz & Modern / Contemporary) werden über die Elektronische Sportverwaltung (ESV) administriert. Bitte prüfen Sie zusätzlich für Informationen zu Absagen / Verschiebungen von Turnieren die jeweilige Website des Ausrichters.

Alle Breitensportwettbewerbe, DTSA-Abnahmen und Lehrgänge im TNW bis einschließlich 19. April 2020 wurden abgesagt. Die entsprechenden Teilnehmer sind informiert. Bitte melden Sie sich für die betreffenden Lehrgänge nicht mehr an.

Die TNW-Geschäftsstelle, mit ihrem Sitz im Haus der Verbände in Duisburg, bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Das Geschäftsstellenteam ist auch weiterhin wie gewohnt per Telefon, Email und WhatsApp erreichbar (Homeoffice). Die eingehende Post wird allerdings nur einmal wöchentlich zugestellt, so dass wichtige Anliegen bitte vorzugsweise per Email zuzusenden sind. Ohnehin können praktisch alle Anliegen digital erledigt werden.

Bitte bleiben Sie gesund!
Das TNW-Präsidium


-->