News

Meisterschaftswochenende im hohen Norden – Deutsche Meisterschaft Jugend A Latein

Traditionell beendet wird ein solches Wochenende mit der Deutschen Meisterschaft in der höchsten Jugendklasse. Von den 42 an den Start gegangenen Paare zeigten 9 TNWler ihre Leistungen in der Vorrunde, die in sieben Gruppen durchgeführt wurde. Bereits die drei vorangegangenen Turniere hatten gezweigt, dass die sieben Wertungsrichter unterschiedliche Prioritäten setzten – so war es von Runde zu Runde schwer vorhersehbar, welche Paare denn die nächste Runde erreichen würden.

Die Freude war groß, als zum Finale drei TNW-Paare aufgerufen wurden – spannend zudem, wie die Deutschen Meister der Junioren II B Latein aus Bremen vom Vortag abschneiden würden, die bei dem aktuellen Turnier befreiter auftanzten. Letztendlich konnten sich David und Angelina aus Wuppertal gegen dieses Paar klar auf dem vierten Platz positionieren, während Daniel Pastuchow/Anastasia Elkin aus Berlin, die eine Woche zuvor beim WDSF-Ranglistenturnier Youth Latin mit dem Finaleinzug auf sich aufmerksam gemacht hatten, knapp auf den dritten Platz gewertet wurden. Somit konnten Nicolas Valentin und Xenia aus Düsseldorf sicherlich überrascht, aber völlig verdient die zweite Silbermedaille an diesem Wochenende erringen, während Kai-Leo und Katharina aus Bielefeld nach dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft Jugend Kombination zwei Wochen zuvor, den zweiten gemeinsamen Deutschen Meistertitel gewannen.

Ergebnisse aus TNW-Sicht (gesamt 42 Paare)

1. Kai-Leo Axt/Katharina Jewdokimenko (Bielefelder TC Metropol)

2. Nicolas Valentin Denius/Xenia Remmele (Boston-Club Düsseldorf)

4. David Goldort/Angelina Helbing (Grün-Gold-Casino Wuppertal)

13. Erik Tuigunov/Maria Heckel (TSC Aurora Dortmund)

18. Christian Grünke/Anastasija Dittmar (TSC Aurora Dortmund)

26. Nick Mogilevskis/Vivienne Gruba (TSC Aurora Dortmund)

27.-28. Ivan Zhevnov/Arina Ulfovich (Boston-Club Düsseldorf)

36. Elmir Kakhramanov/Alina Maisinger (Grün-Gold-Casino Wuppertal)

39. Maxime Boutinot/Maria Tschurakow (TSC Aurora Dortmund)

Das Gesamtergebnis ist hier zu finden.

Facebook
WhatsApp
Email
Drucken

Veröffentlicht von Patric Paaß

Letzte Änderung: 23. Mai 2022, 16:34 Uhr

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.