TNW – Tanzsport in Nordrhein-Westfalen » JMD

TNW JMD Tanztage 2016

Verfasst am 29. August von Klaus Berns.

Tanztage 20161  

Am 19. + 20. November 2016 finden die TNW JMD Tanztage 2016 für alle Tänzerinnen und Tänzer im
JMD-Bereich in Wuppertal statt!   Das 2-tägige Workshop-Angebot umfasst neben Kursen zu den Tanzstilen Modern und Lyrical Jazz auch Einheiten zu speziellen Themen wie “Falling and Jumping” und “Contemporary Floorwork”. Unser Dozenten-Team bestehend aus Denise Noak, Nina Fischer, Mark Christoph Klee und Ludwig Mond freut sich auf viele motivierte Tänzerinnen und Tänzer!

Am Samstag ist ein Partnering-Special mit Lisa Beese geplant! Neben einem Basis- und einem allgemeinen Partnering-Kurs findet ein spezieller „High Lifts“-Workshop für Fortgeschrittene statt. Lisa unterrichtet in ihren Kursen gemeinsam mit J.E.T.-Tänzerin Valeska Hinz.

Flyer
Anmeldung Tanztag
Anmeldung Partnering-Spezial

 

 Kinder- und Jugend Tanztag 20161 Der Sonntag steht im Zeichen der Nachwuchstänzerinnen und –tänzer: verschiedene Workshop-Angebot sind speziell auf Kinder und Jugendliche ausgerichtet. Ob Contemporary, Modern, Floorwork oder “Jump´n´Run”, bei dem vielfältigen Workshop-Angebot ist für jeden etwas dabei. Durch die unterschiedlichen Levels kommen sowohl Einsteiger als auch Fortgeschrittene auf ihre Kosten. Zudem bietet Nina Fischer einen Workshop für Trainer an. Hier werden gezielt Trainingsmethoden und –ideen vermittelt und ausprobiert. Wie sieht ein produktives, zielgerichtetes und didaktisch sinnvoll aufgebautes JMD-Training aus? Mit dieser und andere Fragen beschäftigt sich der Kurs für Trainer am Sonntagvormittag.

Flyer
Anmeldung Kinder- und Jugendtanztag

Dozenten

Die Workshops richten sich an alle JMD Tänzer und Tänzerinnen, die ihre Technik verbessern, neue Impulse bekommen, ihren Horizont erweitern oder einfach gerne gemeinsam mit anderen JMD-lern tanzen möchten. Nähere Infos zu den Kursen und den Zeiten findet ihr im jeweiligen Flyer. Die Anmeldungen sind ab sofort bei der TNW Geschäftsstelle möglich. Bis zum 01.10.2016 profitiert ihr vom Frühbucherrabatt!!!

Wir freuen uns auf viele tanzbegeisterte JMDler in der Heckinghauser Sporthalle in Wuppertal!

 

Newcomer-Pokal

JMD Newcomer Pokal 2016

Verfasst am 28. August von Klaus Berns.

Nach Abschluss der Meldefrist wird der JMD Newcomer Pokal auf einen Tag reduziert. Alle Kategorien finden am 3. September ab 10.00 in der Günther-Hörster Halle in Recklinghausen statt. Weitere Informationen wie Zeitplan und Starlisten sind auf der Internetseite des Ausrichters TSC Recklinghausen verfügbar.

IMG_1825

Letztes JMD-Jugend-Kadertraining vor dem Saisonstart

Verfasst am 28. August von Klaus Berns.

In Hilden trafen sich am letzten Wochenende die Tänzerinnen und Tänzer des JMD-Jugendkader, um ihren Choreographien den letzten Feinschliff zu geben. Bei sehr sommerlichen Temperaturen arbeiteten die Aktiven gemeinsam mit ihren Trainerinnen unter der Leitung von Andreas Lauck und Sebastian Spahn. Zum Abschluss durften sich die angereisten Eltern und Fans davon überzeugen, dass sie für die anstehenden Ranglistenturniere bestens vorbereitet sind. Beim „Showing“ zeigten die Tänzerinnen als Generalprobe ihre Darbietung im Turnier-Outfit und wurden mit viel Applaus belohnt.

Wir blicken auf eine tolle Kaderzeit zurück und wünschen allen Aktiven eine schöne und erfolgreiche Solo/Duo-Saison 2016!

JMD

Wegen dringender  Hallen – Reparaturarbeiten wurde das 2. JMD-BSW-Turnier 2016 zurück gegeben. Wir suchen daher interessierte und motivierte Vereine für die Ausrichtung dieser 2. BSW-Turnierveranstaltung am 13. oder 20.11.2016.

Alle Informationen findet ihr in den Anlagen, Bewerbungsschluss ist der 09.09.2016.

Ausschreibung
Regularien
Bewerbungsformular

 

 

                                           

JMD

JMD Breitensport Pokal 2016 für Formationen

Verfasst am 21. August von Klaus Berns.

Zwei von drei JMD – Breitensportwettbewerbe wurden nach erfolgreicher Bewerbung vergeben. Dazu müssen die Formationen am 30. Oktober nach Hochdahl und am 04. Dezember nach Wulfen.

Aufgrund von Reparaturarbeiten in der Sporthalle des dritten Ausrichters und der damit verbundenen Sperrung der Halle für das ganze Jahr, sind wir derzeit noch auf der Suche nach einem Ausweichtermin, so dass auch das dritte Turnier wie gewohnt stattfinden kann.

Formationen, die an den Start gehen möchten, notieren sich bitte schon die zwei bekannten Termine. Details zur Anmeldung folgen in Kürze über die Homepage des TNW

Wir freuen uns auf viele Anmeldungen.

 

JMD

Rückmeldungsfrist zur JMD – Saison 2017 endet bald!

Verfasst am 21. August von Klaus Berns.

Wer kommende Saison als JMD – Formation im Ligenbereich NRW starten will, sollte sich spätestens bis zum 30. September 2016 im DTV-Portal gemeldet haben. Ansonsten verliert die betreffende Formation ihren Platzanspruch in der jeweiligen Liga, um in 2017 starten zu können.

Wäre doch schade drum, oder? Das JMD-Team des TNW freut sich schon sehr auf rege Saisonteilnahme 2017!

JMD

Nur noch bis zum 15. September 2016 können sich Vereine um die Ausrichtung von Ligenturnieren in 2017 bewerben! Gesucht werden gut organisierte Vereine, die Formationen aus ganz NRW in ihren Sporthallen begrüßen und Gastgeber von spannenden Wettkämpfen sein möchten.

Für weitere Infos und Fragen zum Bewerbungsformular wenden Sie sich per Email an den JMD-Beauftragten TNW Mark Stöppeler.

Turnierbewerbungsformular 2017

Newcomer-Pokal

Die letzte Woche endet bald, in der sich sowohl Leistungssportler als auch Breitensportler für die Teilnahme beim Newcomer-Pokal 2016 melden können. Schon am Wochenende des 03./04. September begrüßt der TSC Recklinghausen Teilnehmer/-innen und Zuschauer/-innen in seinen Hallen!

Anmeldungen werden noch bis zum 22. August entgegengenommen, die von Leistungssportlern erfolgen über das Portal des DTV, Breitensportler melden sich bitte bei Sonja Dehn (Tel.: 0176 / 800 272 53).

Weitere Infos können unter der Website des Ausrichters TSC Recklinghausen nachgelesen werden.

Mikado Dance Company Presse

Die Serie: JMD-Berichte aus den Vereinen

Verfasst am 12. Juli von Klaus Berns.

Saison 2016 im Jazz- und Modern Dance Club Lohmar e. V.

Nachwuchsformation „Ragazze“ erstmals im Ligenbereich

Vor bereits zwei Wochen beendete der JMDC Lohmar vereinsintern die Formationssaison im Jazz- und Modern Dance mit einer kleinen aber feinen Saisonabschlussfeier, während der die getanzte Saison noch einmal resümiert und Ausblicke auf das nächste Jahr geboten wurden. In diesem Jahr starteten gleich zwei Formationen des JMDC Lohmar im Liegenbereich des Tanzsportverbandes Nordrhein-Westfalen (TNW).

Newcomer-Pokal

Newcomer-Pokal 2016 in Recklinghausen

Verfasst am 04. Juli von Klaus Berns.

Das erste Event im Bereich Solo, Duo und Small Group in diesem Jahr!
Am 3./ 4. September 2016 ist es wieder soweit: In der Günter Hörster Halle richtet der TSC Recklinghausen den diesjährigen Newcomer-Pokal aus. In den Altersklassen Kinder, Jugend, Hauptgruppe und Hauptgruppe II können Tänzer/-innen mit Solos, Duos und Small Groups als Breitensportler (nicht im Besitz einer gültigen Startmarke und nicht bei Ranglisten gestartet) oder Leistungssportler starten! Letztere sind berechtigt, wenn sie Neueinsteiger im Leistungssport sind oder lt. DTV-Rangliste 2015 Platzierungen größer Rang 12 erzielt haben. In der Kinderklasse Leistungssport entfallen diese Regularien.
Alle angebotenen Kategorien und Details zur Meldung sind bitte unter www.tsc-recklinghausen.de nachzulesen. Der Meldeschluss ist der 22. August 2016

SPPF (4)

Turnierbewerbung JMD 2017 ab sofort verfügbar

Verfasst am 28. Juni von Klaus Berns.

Liebe Vereine, „nach der Saison ist vor der Saison“ dieses ist auch das Kredo im JMD-Team. Wir planen schon fleißig für die Turniere des kommenden Jahres und brauchen dabei Ihre Unterstützung!
Wir suchen gut organisierte Vereine für die Ausrichtung der Ligaturniere 2017. Anmeldungen sind ab sofort bis zum 15. September 2016 möglich. Die Rückmeldung der Formationen über das DTV-Portal hat bis zum 30. September 2016 zu erfolgen!

Gleichzeitig ist bis zum 30. September 2016 die Neuanmeldungen, für Formationen in der Landesliga West, über das Vereinsportal des DTV möglich.

Bitte dieses Anmeldeformular für Turnierausrichter verwenden.

Wir freuen uns auf Sie!

KillerBees

Die vom TSC Brühl im Brühler TV 1879 ausgerichteten Qualifikationsturniere im Jazz- und Modern Dance gingen am Sonntag, den 26. Juni 2016 in die zweite Runde.

Vormittags läuteten die Teilnehmer der Qualifikation zur Regionalliga den Turniertag ein. Nur die Formation „KillaBees“ der TSA im Bonner TV bleibt in der Regionalliga. „FUSION“ (TSA d. DJK Sportfreunde 1920 Dülmen) landete auf dem 2. Platz, verpasste damit den Klassenerhalt nur knapp und muss sich im nächsten Jahr in der Oberliga behaupten.

Bild Erkelenz Quali
Am Wochenende des 25./26. Juni 2016 fanden sich die diesjährigen Qualifikations-Formationen im Jazz- und Modern Dance in Brühl ein, um dort um den Aufstieg bzw. Verbleib in ihrer Liga zu kämpfen. Es war der letzte Schlagabtausch der Formationen in diesem Jahr und somit auch das letzte Highlight der Saison bis zur Weltmeisterschaft 2016 in Deutschland.

Arabesque

Deutsche Meisterschaft JMD in Dresden

Verfasst am 21. Juni von Klaus Berns.

Zwei TNW-Formationen Hauptgruppe bei der WM dabei

Vorbei ist ein spannendes Wochenende in Dresden, wo am 18./19. Juni die diesjährige Deutsche Meisterschaft der Hauptgruppe- sowie der Jugendformationen im Jazz und Modern Dance ausgetragen wurde.

Den Anfang machte am Samstag die Hauptgruppe mit 14 Startern. Die TNW-Formation Madley vom TSV Kastell Dinslaken musste sich leider schon nach der Vorrunde vom Geschehen verabschieden. Da die DM gleichzeitig auch als Qualifikationsturnier für den Aufstieg in die erste Bundesliga dient, galt es jedoch für Madley sich in der Stichrunde gegen vier weitere Formationen noch einmal zu behaupten. Hier hatte jedoch Dance Works vom 1. TC Ludwigsburg die Nase vorne. Neben den Ludwigsburgern (geteilter 10. Platz) ertanzte sich Art Inspiration, Wilsdruff , (9. Platz)  den Aufstieg in die 1. Bundesliga.

Die Serie: JMD-Berichte aus den Vereinen

Verfasst am 21. Juni von Klaus Berns.

TC GW Dancing Rebels 04.06.16 Tanz „Dancing Rebels“ fahren zur WM

„Amianto“ tanzte auf der DM Jugend auf Platz elf

Die „Dancing Rebels“ des Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck haben am Samstag ihre diesjährige erfolgreiche Saison noch nicht beendet. In Dresden belegten die von Sebastian Spahn, Miriam Fritsch und Sonoko Kamimura betreuten  Tänzerinnen bei den 27. Deutschen Meisterschaften im  Jazz- und Modern Dance im Finale den geteilten vierten und fünften Platz und qualifizierten sich damit für die Weltmeisterschaft Ende Oktober in Wetzlar.