Aktivensprecher*in-Wahl im TNW: ab heute geht’s los!

Liebe Aktive,


hiermit rufe ich Sie auf, sich an der Aktivensprecher*in-Wahl zu beteiligen. Gemäß § 17 der TNW-Satzung tritt der/die Aktivensprecher*in für die Belange der Leistungssportler*innen im Ausschuss für Leistungssport ein. Der/die Aktivensprecher*in wird für drei Jahre gewählt.

Wahlberechtigt sind alle aktiven volljährigen Sportler*innen im TNW mit gültiger DTV-Startlizenz der Bereiche Standard, Latein, Formation, Jazz & Modern/Contemporary und Breaking. Der Wahlaufruf erfolgte zum 15.12.2022 (vier Wochen vor Beginn der Wahl) auf der Website des TNW. Die Wahl beginnt heute am 12.01.2023 und endet nach einer Dauer von sechs Wochen am 22.02.2023.

Die Wahl erfolgt schriftlich. Formationstänzer erhalten jeweils eine Stimme, Einzelpaare zwei Stimmen. Die Unterlagen hierfür können ab heute (12.01.2023) bis spätestens 14.02.2023 von den Tänzer*innen schriftlich – per Email, Brief, Telefax – in der TNW-Geschäftsstelle angefordert werden. Dabei müssen Name, eine gültige Postanschrift und Lizenznummer angegeben werden. Formationen fordern ihre Wahlunterlagen bitte über den Verein an.

Einsendeschluss für die Stimmzettel ist der 22.02.2023 (Poststempel).

Die Stimmzettel sind im verschlossenen Wahlumschlag ausschließlich per Post an die TNW-Geschäftsstelle zu schicken. Stimmzettel, die per Fax oder E-Mail eingehen, sind nicht gültig.

Ich freue mich über eine rege Teilnahme und stehe bei Fragen zur Wahl gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

(Saskia von Schroeders)
Sportwartin TNW

Wahlaufruf herunterladen:

Aktivensprecher*in-Wahl (2394 Downloads)

Veröffentlicht von Nick Kastilan

Letzte Änderung: 17. Januar 2023, 09:07 Uhr

Facebook
WhatsApp
Email

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.