TNW – Tanzsport in Nordrhein-Westfalen » Leistungssport
 

Das Auftaktturnier der „Leistungsstarken 66“ fand im Rahmen der 19. Gießener Tanztage im mittelhessischen Großen-Buseck statt. Im örtlichen Kulturzentrum tanzten 27 Paare in zwei Vorrunden um den Einzug in das Semifinale, welches im Rahmen des Jubiläumsballs des Rot-Weiß-Club Gießen anlässlich des 90. Geburtstags des Vereins ausgetragen wurde. Zwei TNW Paare qualifizierten sich für das Finale. Thomas und Annette Kreuels gewannen alle fünf Tänze und freuten sich über den ersten Platz. Werner Couturier/Anita Engel ertanzten sich in diesem Finale den sechsten Rang.

Weiterlesen

Ein erfolgreicher Tag für die TNW Jugend. In Dresden wurde am Sonntag die Deutsche Meisterschaft Kombination der Jugend A ausgetragen. Um 11 Uhr startete das Turnier und 27 Paare blieben von den 39 gemeldeten übrig um sich in den 10 Tänzen zu messen.

Weiterlesen

NRW-Pokal Gruppe A (HGR/HGRII und Senioren I Latein) vergeben

Verfasst am 07. April von Renate Spantig.

Anlässlich des Porzer Osterpokales fanden an diesem Wochenende die beiden letzten Turniere des TNW Pokals statt. Über die Pokale konnten sich diese Paare freuen:

HGR D-Lat: Carlos Reyes / Luisa Weyer, TSG Leverkusen
HGR C-Lat: Simon Reinartz / Vivian Dörr, TSC Grün-Weiß Aquisgrana Aachen
HGR B-Lat: Markus Schmitz / Katharina Schlinke, T.T.C. Rot-Weiß-Silber Bochum
HGR A-Lat: Marc Horvath / Susanne Greven, TSC Schwarz-Gleb Aachen

Weiterlesen

Bei vorsommerlichen Temperaturen gingen am heutigen Samstag 25 Paare in der Jun II B Kombi an den Start um den Titel des Deutschen Meister zu gewinnen. Im Internationales Congress Center Dresden wurde das Turnier mit den Sen I S Latein mit ihren 20 Paaren geschachtelt. Mit einer kurzweiligen Moderation und einem sachkundigen wie begeistertem Publikum, welches den Paaren mit lautstarken Zurufen und tosendem Applaus genug Zeit zum Luftholen gab, wurden bis zum letzten Tanz alle Paare angefeuert.

Weiterlesen

Meisterschaftsmarathon in Norderstedt

Verfasst am 02. April von Volker Hey.

Der TTC Savoy in Norderstedt war in diesem Jahr Gastgeber von gleich vier Seniorenmeisterschaften. Am Samstag wurden die Meister des Deutschlandpokals der Senioren III und die Deutsche Meisterschaft der Senioren I über 10 Tänze ausgetanzt. Am Sonntag ging es mit dem DP der Senioren IV in den Standardtänzen und dem Deutschlandpokal der Senioren II in der Kombination weiter.

Weiterlesen

Vor ausverkauftem Haus in der Stadthalle Kamen richtete der TSC Dortmund die Deutsche Meisterschaft in den Lateintänzen aus. Die Zuschauer kamen voll auf ihre Kosten, sie erlebten ein Klasse-Finale mit großartigen Leistungen. Überraschungen blieben dabei allerdings aus, es gab keine Veränderungen in der Reihenfolge gegenüber den letztjährigen Ergebnissen. Marius-Andrei Balan/Khrystyna Moshenska gewannen alle Tänze vor Timur Imametdinov/Nina Bezzubova. Die Bronzemedaille  eroberten erneut Artur Balandin/Anna Salita mit klaren dritten Plätzen in allen Tänzen. Zwei weitere TNW-Paare erreichten das Semifinale und teilten sich den elften Platz: Philip Andraus/Virginia Lesniak sowie Vinzenz Dörlitz/Albena Daskalova.

Weiterlesen

Livestream der DM Latein in Kamen

Verfasst am 29. März von Volker Hey.

Die Deutsche Meisterschaft Latein am 30.März 2019 wird über multibc.tv und sportdeutschland.tv via Streaming ab 13.00 Uhr übertragen. Es wird sowohl die Nachmittags- als auch die Abendveranstaltung zu sehen sein. Einzelheiten unter: multibc.tv und sportdeutschland.tv.

Weiterlesen

Landesmeisterschaften Sen II A/S Standard: Zwei neue Meisterpaare

Verfasst am 23. März von Ronald Frowein.

Thorsten Paar und Sandra Steinebach in der A- sowie Marco Wittkowski und Martina Bruhns in der S-Klasse sind die neuen Landesmeister NRW. Nach Problemen mit dem Austragungsort, an denen der Club völlig unschuldig war, richtete der TGC Porz die Meisterschaft in den Räumen des TSC Mondial Köln aus. Der Vorsitzende des Porzer Clubs, Patric Paaß, ließ sich aber die Laune nicht verderben und führte vor vollem Haus wie gewohnt souverän durch das Turnier. In beiden Klassen gab es bei hohem Niveau ein enges Rennen um den Titel, wobei die klaren Platzziffern über die wahren Verhältnisse etwas hinwegtäuschen und die jeweiligen zweitplatzierten Paare etliche Bestnoten verbuchen konnten.

Weiterlesen

An alle interessierten Schlachtenbummler, die sich auf die Landesmeisterschaften der Sen II A und II S Standard am 23. März 2019 freuen. Leider hat der Betreiber der zuletzt vorgesehenen Turnierstätte in Hürth heute dem Ausrichter abgesagt. Der TGC Rot-Weiß Porz e.V. hat nun mit dem

Weiterlesen

Unbehelligt von Sturmtief „Eberhard“ fanden am Sonntag die Landesmeisterschaften der Senioren I D-A Standard statt. Das graue Wetter draußen konnte die Stimmung im Clubheim des TSG Leverkusen nicht dämpfen. Vom ersten Turnier an waren hier alle Plätze besetzt, und der angereiste Fanclub des TC Royal Oberhausen feuerte ihr Paar zu Höchstleistungen an: Rainer Piecha/Ina Knäpper ertanzen sich den Landesmeistertitel in der Senioren I D Standard. Die Abräumer des Tages waren Daniel Levin Fedeler/Karina Copil von der TSG Leverkusen. Sie hatten sich in diesem Jahr bereits in der Senioren I C Latein den Landesmeistertitel ertanzt und belohnten sich für ihr hartes Training nun auch mit dem Landesmeistertitel in der Senioren I C Standard, damit jedoch noch nicht genug, konnten sie sich im darauffolgenden Turnier der Senioren I B Standard die Bronzemedaille sichern. Der Landesmeister in diesem Turnier kam aus Aachen:Thomas Kähn/Kerstin Fasel konnten überglücklich die Goldmedaille entgegennehmen. Zum Höhepunkt des Tages wurde es dann noch einmal spannend, ein Blick in die Wertungen zeigt, dass sich Jan Zaminer/Muna Brisam-Zaminer von der Residenz Münster ein echtes Kopf-an-Kopf-Rennen mit Marco Walz und Christina Hopfgarten von der TSG Leverkusen lieferten. Mit einer Platzziffer unterschied konnten die Letztgenannten sich schließlich über die Goldmedaille im Turnier der Senioren I A Standard und den Aufstieg in die S Klasse freuen.

Weiterlesen

Einer der längsten Turniertage im Meisterschaftsjahr wurde am 09.März in der VTG Recklinghausen ausgetragen. In insgesamt 8 Turnieren wurden die neuen Meister gesucht und gefunden. Der Marathon für Wertungsrichter und Offizielle begann mit leichter Verspätung, bedingt durch diverse Vollsperrungen auf nordrhein-westfälischen Autobahnen kurz nach 13 Uhr mit der Junioren II B Gebietsmeisterschaft über 10 Tänze. Da die Senioren I S der Kombinierer auf Grund eines kurzfristigen Ausfalls, mit der später stattfindenden Senioren II kombiniert werden musste, blieb den Doppelstartern der Junioren II kaum Zeit zum verschnaufen, fand doch die Jugend A direkt im Anschluss statt. Am frühen Nachmittag gesellten sich die 5 Paare der Senioren IV B Standard hinzu und ermittelten nach General Look (dem einzigen des Tages) ihren Erstplatzierten. Vor dem Finale trugen die kombinierten Senioren ihre Vorrunde vor. Im Anschluss an die beiden Turniere startete die Senioren IV A Standard, im Wechsel mit den Finals der Senioren I/II. Ein Aufsteiger tanzte später in der zahlenmäßig stärksten Klasse, der Senioren IV S Standard mit und musste ebenso wie die Doppelstarter über eine gute Kondition verfügen. Höhepunkt des Tages war zum einen das Finale der Hauptgruppe S Kombination und das Halbfinale und Finale der SEN IV S. Nach insgesamt 23 Runden und 115 gewerteten Tänzen können wir folgenden Finalisten und Meistern zu ihren Titeln gratulieren:

Weiterlesen

Nach Meldeschluss für die Landesmeisterschaften in Leverkusen am kommenden Sonntag stehen die Anfangszeiten der Turniere fest:

14:00 Uhr Senioren I D Standard
15:00 Uhr Senioren I C Standard
16:00 Uhr Senioren I B Standard
17:00 Uhr Senioren I A Standard

Weiterlesen

Nach Meldeschluss für die Landes- und Gebietsmeisterschaften in der VTG Recklinghausen am kommenden Samstag stehen die Anfangszeiten der Turniere fest:

13:00 Uhr  Junioren II Kombination

13:20 Uhr Senioren I Kombination

Weiterlesen

Bezüglich der Landesmeisterschaften Senioren IV B bis S sowie der Gebietsmeisterschaften Junioren II B, Jugend A, Senioren I und II sowie Hauptgruppe S Kombination am Samstag, 09.03. in Recklinghausen möchten wir hiermit auf den Meldeschluss am Dienstagabend, 05.03. hinweisen.

Weiterlesen

Artur Balandin/Anna Salita erfolgreich in Lissabon

Verfasst am 25. Februar von Volker Hey.

Im Rahmen ihrer Vorbereitung zur kommenden Deutschen Meisterschaft, die Ende März in Dortmund stattfindet, präsentierten sich Artur Balandin/Anna Salita (T.T.C. Rot-Weiss-Silber Bochum) beim World Open Lateinturnier in Lissabon in Bestform und erreichten nach vier Runden als bestes deutsches Paar den Bronzeplatz. 62 Paare gingen an den Start.

Weiterlesen