TNW – Tanzsport in Nordrhein-Westfalen » Leistungssport
 
TNW News

Ausschreibung der Landes- und Gebietsmeisterschaften 2021

Verfasst am 23. Januar von Andreas Picker.

Der Tanzsportverband Nordrhein-Westfalen schreibt hiermit die Landes- und Gebietsmeisterschaften für das Wettkampfjahr 2021 aus. Die Informationen zum Bewerbungsverfahren sowie Termine der zwölf Meisterschaftstage können dem PDF-Dokument entnommen werden. Der Bewerbungsbogen je Meisterschaft kann am Computer ausgefüllt und dann per Email eingereicht werden.

Weiterlesen

TNW Special im Februar 2020

Verfasst am 22. Januar von Andreas Picker.

Die internationale Standard-Toptrainerin aus Russland, Anastasia Titkova, kommt nach Nordrhein-Westfalen. Der 90-minütige Workshop kann nun über die TNW-Geschäftsstelle gebucht werden.

Weiterlesen

Ranglistenwochenende in Glinde

Verfasst am 19. Januar von Volker Hey.

Im gut besuchten Clubhaus der TSA d. TSV Glinde von 1930 starteten bei dem ersten Ranglistenturnier in diesem Jahr 94 Paare in der Klasse der Senioren II Standard. Mit vier zweiten und Platz drei im Slowfoxtrott ertanzten sich Marco Wittkowski/Martina Bruhns im Finale die Silbermedaille. Dr. Wolfgang Lauer/Michaela Rothländer kamen bis in das Semifinale und erreichten vor Michael Beckmann/Bettina Corneli den neunten Platz.

Weiterlesen

Hiermit möchte der Jugendvorstand informieren, dass auf der Landesmeisterschaft Latein am 26.01.2020 in Dortmund, eine Kontrollkommission zur Schrittkontrolle eingesetzt wird. Diese wird die Paare gemeinsam auf Einhaltung der Schrittbegrenzung kontrollieren und protokollieren. Diese Kontrolle wird auf Basis der TSO – Anhang 8 „Schrittbegrenzung: Vorgehen zur Kontrolle und Sanktionen bei Verstößen“ durchgeführt.

Weiterlesen

WM-Bronze für Artur Balandin/Anna Salita

Verfasst am 15. Dezember von Volker Hey.

Bei der WDSF Weltmeisterschaft Showdance Latein traten19 Paare in Moskau im historischen Kremlpalast in Moskau an. Neun Paare erreichten die Finalrunde. Die deutschen Vertreter Artur Balandin/Anna Salita aus Bochum wussten von der Vorrunde an das Publikum zu begeistern. Auch im Finale, bei sie an Startposition sechs antraten, gelang es ihnen die Zuschauer in ihren Bann zu ziehen. Am Ende des Abends standen die Titelverteidiger Fedor Poliansky/Dina Akhmetgareeva aus Russland erneut ganz oben auf dem Siegertreppchen. Silber ertanzten sich ihre Landsleute Anton Aldaev/Natalia Polukhina, die für ihre Kür “Maestro” 42,42 Punkte erhielten. Damit gab es für „Infinity“, einer Choreographie von Ton Greten, die Artur und Anna an diesem Wochenende zum letzten Mal präsentierten, mit 41.762 Punkten erneut WM-Bronze.

Weiterlesen

WM Junioren II Standard und weitere Erfolge in Riga

Verfasst am 15. Dezember von Volker Hey.

Zum 38. Mal fand das Tanzsportfestival in Riga statt. Im Rahmen dieses internationalen Turnierevents fand die diesjährige Weltmeisterschaft in der Klasse der Junioren II Standard statt. 63 Paare gingen bei der Weltmeisterschaft an den Start. Die beiden von Tanzsport Deutschland nominierten Paare kamen aus Nordrhein-Westfalen. Die Deutschen Meister Kai-Leo Axt/Madlen Gossen aus Bielefeld erreichten in der Runde der besten 24 den 19. Rang. Die Kölner David Goldort/Maria Zosimidou ertanzten sich in derselben Runde den 22. Platz.

Weiterlesen
TNW News

Neuer Aktivensprecher

Verfasst am 12. Dezember von Andreas Picker.

Die Wahl zum Aktivensprecher ist beendet. Die aktiven Sportlerinnen und Sportler im TNW haben ihren Sprecher gewählt. Neuer Ansprechpartner ist Vinenz Dörlitz. Das TNW-Präsidium freut sich darüber, dass sich die Aktiven in Zukunft vertrauensvoll an Vinzenz wenden können.

Weiterlesen

Am Freitag, den 29.11.2019 verstarb Jo Schiffer im Alter von 82 Jahren. Mit ihm verliert der TD Düsseldorf Rot-Weiß einen Menschen, der sich über 63 Jahre mit Herz und Leidenschaft für den Tanzsport engagierte.
In jungen Jahren trat Jo Schiffer 1956 in den TD Düsseldorf Rot-Weiß ein. Er war nicht nur als Turniertänzer im Paartanz erfolgreich, auch im Formationstanzsport war er als Tänzer der ersten Stunde mit dabei. 1959 war Jo Schiffer Mitglied der allerersten Düsseldorfer 4er Mix-Formation (Standard/Latein) der Tanzschule Dresen.

Weiterlesen

Rollstuhltanzpaar im Fernsehen

Verfasst am 09. Dezember von Juliane Pladek-Stille.

Die Lokalzeit Bonn (WDR) begleitete das nordrhein-westfälische Rollstuhltanzpaar Vanessa Zellmann und Stefan Laschke (TC Seidenstadt Krefeld e.V.) während der World Para Dance Sport Championships, die vom 29.11. bis 01. 12. 2019 in Bonn ausgetragen wurden.

Weiterlesen

Winter Dance Festival – Tag 2

Verfasst am 09. Dezember von Renate Spantig.

Am zweiten Tag des Winter Dance Festivals in Mülheim fanden neben den vier WDSF Turnieren auch 16 DTV Turniere sowie Breitensport Wettbewerbe der Kids und Teens statt.

WDSF OPEN Jugend Standard (20)
David Jenner und Elisabeth Tuigunov aus Münster dominierten nach dem Latein Turnier am Vortag auch dieses WDSF Turnier eindeutig mit allen gewonnenen Tänzen. Sie verwiesen Nikolay Kurchinenko und Maria Smirnova aus Russland auf Platz zwei gefolgt von Markus Mütt und Kathrin Klass aus Wuppertal.

Weiterlesen

Thomas Schlehufer/Tatjana Lusin im WM Finale

Verfasst am 08. Dezember von Volker Hey.

In spanischen Guadalajara nördlich von Madrid fand die diesjährige WM der Senioren III in den Lateintänzen statt. 70 Paare waren nach Spanien gereist, um ihren Meister zu ermitteln. Die Düsseldorfer Thomas Schlehufer/Tatjana Lusin erreichten nach vier Runden das Finale. Mit Platz sechs in der Samba, dem Cha Cha Cha und Jive, Rang fünf im PasoDoble und einem geteilten Fünften in der Rumba, erreichten sie im Gesamtergebnis den sechsten Platz bei dieser Weltmeisterschaft.

Weiterlesen

WiDaFe Tag 1

Verfasst am 07. Dezember von Renate Spantig.

Am ersten Tag des Winter Dance Festivals fanden 20 Turniere, darunter vier WSDF Turniere in der innogy Halle in Mülheim an der Ruhr statt.

WDSF OPEN Latein Jugend In diesem Turnier gingen 29 Paare an den Start. Im Finale erreichten David Jenner/Elisabeth Tuigunov aus Münster den Turniersieg. Finale

1. David Jenner/Elisabeth Tuigunov, Die Residenz Münster 

Weiterlesen

Livestream vom Winter Dance Festival

Verfasst am 06. Dezember von Andreas Picker.

Am Wochenende wird in Mülheim an der Ruhr wieder getanzt. Auf dem straffen Zeitplan des Winter Dance Festival 2019 stehen neben internationalen und nationalen Turnieren der Standard- und Lateintänze auch Breitensportwettbewerbe der Kids & Teens Trophy sowie Synchro Duo auf dem Programm.

Weiterlesen

Internationale Erfolge im niederländischen Noordhoek

Verfasst am 26. November von Volker Hey.

Im niederländischen Noordhoek fand am vergangenen Wochenende das diesjährige internationale Traditionsturnier “The WoodenShoe“ statt. In der einzigartigen Kulisse der Kirche H.Jozef in Noordhoek tanzten die Paare in den unterschiedlichen Startklasse.

Weiterlesen

Dritter Platz beim Bundesmannschaftspokal

Verfasst am 25. November von Volker Hey.

Neun Mannschaften tanzten am 23. November in der Fontanestadt um den Bundesmannschaftspokal der Senioren II. Das Mannschaftsturnier war eines der Höhepunkte des Fontanepokalwochenendes, das der TC Schwarz-Rot Neuruppin in der Sporthalle der Karl-Liebknecht-Schule ausrichtete.

Weiterlesen