TNW – Tanzsport in Nordrhein-Westfalen » Leistungssport
 

Artur Balandin/Anna Salita ertanzen WM Bronze

Verfasst am 24. September von Volker Hey.

Mit ihrer neuen Show Infinity, die sie erstmals bei der diesjährigen GOC vorgestellt haben, gingen Artur Balandin und Anna Salita (T.T.C. Rot-Weiß-Silber Bochum) bei der diesjährigen Weltmeisterschaft im Showdance in der Lateinsektion an den Start. Bratislava, die Hauptstadt der Slowakei, war diesjähriger Austragungsort der Weltmeisterschaft bei der 18 Paare an den Start gingen. Neun von ihnen erreichten das Finale, in dem sich die beiden Bochumer mit 0,469 Punkten unterschied zu Platz Zwei  die Bronzemedaille ertanzten.

Weiterlesen

Weltmeisterschaft Jugend Standard

Verfasst am 24. September von Volker Hey.

66 Paare gingen bei der diesjährigen Weltmeisterschaft der Jugend in den Standardtänzen im ungarischen Kistelek an den Start. Für Tanzsport Deutschland waren zwei Paare aus Nordrhein-Westfalen nominiert. Anna Gommer/Daniel Müller (Bielefelder TC Metropol) ertanzten sich in der dritten Runde mit 146.584 Punkten und einem Abstand von 0.668 Punkten Differenz zu den Teilnehmern des Semifinales in der Gesamtwertung auf Platz 15. Auch Egor Ionel/Rita Schumichin (Art of Dance, Köln) qualifizierten sich direkt für die zweite Runde und ertanzten sich Platz 30./31.

Weiterlesen

Meldeschluss für LM der Jug A, Sen I S, HGR II S und HGR S Standard

Verfasst am 21. September von Patric Paaß.

Bezüglich der Landesmeisterschaften Standard der Jugend A, Senioren I, Hauptgruppe II S sowie Hauptgruppe S Standard am Samstag, 29.09., in Düsseldorf möchten wir hiermit auf den Meldeschluss am kommenden Dienstag, 25.09., hinweisen. Die Startzeiten werden nach Meldeschluss hier und auf der Homepage des ausrichtenden Vereins veröffentlicht.

Weiterlesen

Zeitplan für das kommende LM-Wochenende 22./23.09.2018 in Brühl

Verfasst am 20. September von Joanna Miozga.

Der Zeitplan für die Landesmeisterschaften der Hauptgruppe D-A Latein und der Hauptgruppe II D-S Latein und D-A Standard im TSC Brühl (Bonnstraße 200b, 50321 Brühl) ist nach dem Meldeschluss erstellt worden. Wir bitten alle Paare spätestens 30 min. vor ihrem Turnier vor Ort zu sein, sofern noch Änderungen vorgenommen werden müssen – das Eintanzen ist am Samstag ab 09:00 Uhr und am Sonntag ab 08:00 Uhr möglich.

Weiterlesen

Prag ist immer eine Reise Wert

Verfasst am 17. September von Thomas Scherner.

Am letzten Wochenende vom 15.- 16.September wurden in Prag 14 WDSF Turniere ausgerichtet. Hier zeigte die TNW Jugend Präsenz und meldete sich zu den 6 ausgerichteten Turnieren in den jeweiligen Altersklassen. Im Standard sowie Latein gingen unsere Paare an den Start und bewiesen ihr Können mit folgenden Platzierungen:

Weiterlesen

Elf neue Landesmeister 2018 im Standard und 2 Prädikate des DTV

Verfasst am 10. September von Thomas Scherner.

In der Residenz Münster ging es am Sonntag dem 09. September heiß her. Es wurden 11 neue Landesmeister im Standard gesucht. Pünktlich begann die Landesmeisterschaft und mit nur 4 Paaren in den Kinder D & C Klasse wurde das noch nicht so zahlreiche Publikum auf den Tag eingestimmt.

Weiterlesen

9. Kings Cup Standard und Latein bei den Thailand Open

Verfasst am 02. September von Volker Hey.

Bereits am Freitag trafen sich Paare, Wertungsrichter und Offizielle auf der „Wonderful Pearl Cruise“ zur traditionellen Begrüßungs-Schifffahrt der Bangkok Open in Thailand. Die Dinner Cruise kreuzte auf dem Chao Phraya River, der neben dem Mekong eines der größten und wichtigsten Flüsse Thailands ist, und versorgte ihre Gäste, die alle mit gleichem pinkfarbenem T-Shirt erschienen waren, mit gutem Essen. Während es auf dem Schiff am Freitag schwül warm zuging, wurden die Teilnehmer des 9. Kings Cup am Samstag in der Halle des Indoor Stadiums Huamark, Sports Authority of Thailand, eher durch sportlich kühle Luft begrüßt.

Weiterlesen

GayGames-Tanzwettbewerbe in Paris: starker Auftritt für den TNW

Verfasst am 13. August von Thomas Scherner.

4 WM-Titel, 1x WM Silber und 3x WM Bronze für TNW-Tanzsportler_innen

Eine ganze Woche lang fanden in Paris die 10. GayGames statt – eine Multisport-Veranstaltung, die für die Sportart Tanzen seit 1998 den Rang von Weltmeisterschaften im Equality-Tanzsport hat. Da im Vergleich zu früheren und zukünftigen Austragungsorten (USA, Australien und demnächst Hongkong) Paris nur einen „Katzensprung“ von Nordrhein-Westfalen entfernt liegt, war unser Bundesland insgesamt mit vielen Sportlerinnen und Sportlerin in der französischen Hauptstadt vertreten. An vier Tagen wurde getanzt – in der jeweils höchsten Klasse ging es um die Weltmeisterschafts-Titel. Viele GayGames-Tanzsport-Medaillen in den diversen Klassen gingen nach Bonn, Düsseldorf, Herford und Köln.

Weiterlesen

GOC Tag Zwei

Verfasst am 09. August von Volker Hey.

David Jenner/Elisabeth Tuigunov gewinnen Bronze

135 Paare wurden von Turnierleiter Jes Christophersen zum Turnier der Junioren II Latein begrüßt. Als einziges deutsches Paar erreichten David Jenner/Elisabeth Tuigunov (Die Residenz Münster) das Finale und freuten sich über den dritten Rang.

Weiterlesen

GOC Tag Eins

Verfasst am 09. August von Volker Hey.

Bernd Farwick/Petra Voosholz holen erstes Gold

230 Paaren startete beim ersten Turnier der GOC 2018 in der Klasse der WDSF Open Senioren III Standardturnier. Kurz vor Mitternacht standen die Gewinner fest. Bernd Farwick/Petra Voosholz aus Greven enttäuschten ihre zahlreichen Fans nicht und wurden nach ihrem ersten Sieg bei den German Open mit stehenden Ovationen gefeiert.

Weiterlesen
TNW News

Termine und Lokationen 2019 der LM und GM

Verfasst am 23. Juli von Thomas Scherner.

Die 2019er Termine und Lokationen zu den Landesmeisterschaften im Standard und Latein sowie den Gebietsmeisterschaften sind  eingepflegt.
Sie sind hier zu finden und bitte das Jahr auf 2019 umstellen.

Weiterlesen

Wuppertaler Tanztag fällt buchstäblich ins Wasser

Verfasst am 10. Juli von Ronald Frowein.

Das Einkaufszentrum City-Arkaden hat dem Grün-Gold Casino Wuppertal heute mitgeteilt, dass nach dem großen Wassereinbruch (im Bild) die untere Etage, in der sich die Tanzfläche befindet, aufgrund der Reparaturarbeiten nicht bis zum 4.8. freigegeben werden kann. Deshalb müssen wir gezwungenermaßen auf die Ausrichtung des Jahres-Highlights „Wuppertaler Tanztag“ in diesem Jahr verzichten. Dies tut uns sehr leid, da die Vorbereitungen in vollem Gange waren und die Paare sich auf die besondere Atmosphäre gefreut haben. Im nächsten Jahr gibt es den Tanztag wieder.

Weiterlesen

67 Paare gingen beim diesjährigen Deutschlandcup der Hauptgruppe A-Latein in Darmstadt an den Start. 24 Paare, davon sechs aus dem TNW, tanzten die zweite Zwischenrunde. Carlos Ortiz García/Christina Mertin vom TTC Rot-Gold Köln konnten sich für das Finale qualifizieren. Mit einem vierten Platz in der Samba und dritten Plätzen in allen anderen Tänzen tanzten sich die beiden Kölner auf das Siegerpodest und freuten sich über die Bronzemedaille.

Weiterlesen

Im Osten der Slowakei, in Košice, fand die diesjährige DSE (Dancesport Europe) Europäische Universitäts Meisterschaft in den Lateintänzen statt. 13 Paare aus acht Nationen gingen an den Start. Mit vier gewonnen Tänzen und einem zweiten Platz im Paso Doble konnten David Ovsievitch/Katarina Stefkova den Titel mit nach Düsseldorf nehmen.

Weiterlesen

Internationale Erfolge

Verfasst am 10. Juni von Volker Hey.

34 Paare gingen im rumänischen Timisoara beim WDSF International Open Turnier in der Lateindisziplin an den Start. Vinzenz Dörlitz/Albena Daskalova vom TD Tanzsportclub Düsseldorf Rot-Weiß qualifizierten sich nach drei Runden für Finale und ertanzten sich den sechsten Platz.

Weiterlesen