TNW – Tanzsport in Nordrhein-Westfalen » Leistungssport

Internationale Ergebnisse

Verfasst am 20. Mai von Volker Hey.

Philip Andraus/Virginia Lesniak im Lateinfinale der WDSF im Almere

19 Lateinpaare waren in die niederländische Stadt Almere gereist um am International Open Turnier in den Lateintänzen teilzunehmen. Nach drei Runden standen die Finalisten fest. Philip Andraus und Virginia Lesniak ertanzten sich in dieser Endrunde Platz Sechs.

Weiterlesen

Bernd Farwick und Petra Voosholz ertanzen sich WM-Bronze

Verfasst am 20. Mai von Volker Hey.

Weltmeisterschaft Senioren III Standard

Mit 190 startenden Paaren war das Feld der diesjährigen Weltmeisterschaft um ein vielfaches größer, als im vergangenen Jahr (72 Paare). Alleine 62 Senioren III Standardpaare hatten sich aus Deutschland auf den Weg in die tschechischen Stadt Olomouc gemacht, um an dieser Weltmeisterschaft teilzunehmen. Nach sechs Runden qualifizierten sich Bernd Farwick/Petra Voosholz für das Finale. Mit dritten Plätzen im Langsamen Walzer, Wiener Walzer, Slow Foxtrott und Quickstep und einem vierten Platz im Tango überzeugten sie die Wertungsrichter und ertanzten sich die Bronzemedaille. Die vierfachen Weltmeister aus Darmstadt, Michael und Beate Lindner, erreichten nach einem spannenden Zweikampf Silber. Neue Weltmeister wurden Moreno Carnelli/Michaela Saggiorato aus Italien, die erst zum Jahresbeginn in die Altersgruppe der Senioren III gewechselt haben.

Weiterlesen

Latein-Workshop und Practise mit Peter Stokkebroe

Verfasst am 17. Mai von Thomas Scherner.

Am 19. Mai 2018 kann im Rahmen des Bundes-Jugendkaders an dem Latein-Workshop und der Practise teilgenommen werden. Dieser Workshop ist für Paare aller Altersklassen und

findet in der Sportschule Kaiserau in der Jakob-Koenen-Straße 2, 59174 Kamen statt.

Weiterlesen

Internationale Erfolge

Verfasst am 15. Mai von Volker Hey.

Ionel/Tinnis Neunte beim Europacup Standard in Lettland

Alexandru Ionel/Isabel Tinnis (Bielefelder TC Metropol) gingen für Tanzsport Deutschland beim Europacup Standard in Salaspils/Lettland an den Start. Als eines von neun Paaren qualifizierten sie sich ohne Redance sofort für die nächste Runde. Mit etwas zu wenig Glück verpassten sie die Endrunde und wurden Neunte. Vier Kreuze hatten ihnen zum Einzug ins Finale gefehlt.

Weiterlesen

VTG Grün-Gold Recklinghausen 2 Tage in der Hand der Jugend

Verfasst am 15. Mai von Thomas Scherner.

Am 12. Und 13. Mai 2018 war der VTG Recklinghausen Gastgeber für die JuTTa und somit in der Hand unserer Jugend. Der Jugend-Kombilehrgang ist inzwischen ein fester Bestandteil zur Förderung von Trainern, Übungsleitern sowie unseres Nachwuchskaders. In vier Sälen wurde zeitgleich zu verschiedenen Themen und Tänzen informiert und unterrichtet.

Weiterlesen

Hgr B Standard-Turnier beim Kombilehrgang

Verfasst am 11. Mai von Joanna Miozga.

Im Rahmen des Kombilehrgangs Standard findet am Samstag, den 2. Juni ein Turnier der Hauptgruppe B statt. Turnierteilnehmer können zu einer ermäßigten Gebühr von 25 Euro pro Person am gesamten Lehrgangswochenende teilnehmen.

Weiterlesen
TNW News

Internationale Erfolge

Verfasst am 06. Mai von Volker Hey.

Nicht nur Hessen mit seinen neu hinzugewonnenen internationalen Turniern stand am vergangenen Wochenende im Mittgelpunkt des Tänzergeschehens. Auch aus den Niederlanden, Belgien und der Slowakei gibt es Erfolge zu vermelden.

Weiterlesen

Hessen tanzt – WDSF Int. Open Std

Verfasst am 06. Mai von Volker Hey.

Zum ersten Mal in der 45-jährigen Geschichte von Hessen tanzt standen vier WDSF-Turniere auf dem Programm. Damit wurde den Zuschauern schon am Samstagmittag mit dem International Open Standard ein absoluter Leckerbissen angeboten. Das wollten sich auch zahlreiche Tanzsportinteressierte nicht entgehen lassen. Die gut besetzen Zuschauerränge boten den würdigen Rahmen für ein Finale auf internationalem Spitzenniveau mit spannenden Platzierungskämpfen.

Weiterlesen

Hessen tanzt – RL Jun II Std

Verfasst am 05. Mai von Volker Hey.

32 Paare der Junioren II Standard ermittelten am Samstagnachmittag ihr bestes Paar. Parallel zu einem weiteren DTV-Ranglistenturnier und einem WDSF International Open genossen die Nachwuchspaare die volle Aufmerksamkeit. Aus vier Landesverbänden kamen die sechs Finalpaare.

Weiterlesen

Hessen tanzt – RL Sen. III S-Std

Verfasst am 05. Mai von Volker Hey.

Vieles war neu in diesem Jahr bei Hessen tanzt. Ganz neu im Programm war ein Turnier der Senioren III S-Standard. Und zwar nicht irgendein Turnier, sondern ein Ranglistenturnier. Mit 85 Paaren kam diese Beteiligung durchaus einer Deutschen Meisterschaft gleich. Um 20 Uhr genossen die Paare die volle Aufmerksamkeit der Zuschauer. Das Finale gegen 24 Uhr wollte dann nur eine ganz treue Anhängerschar miterleben.

Weiterlesen

NRW Pokal der HGR, HGRII und der Senioren Standard

Verfasst am 30. April von Volker Hey.

Am gestrigen Sonntag fand im Clubheim des TSC Grün-Weiß Aquisgrana Aachen an der Vetschauer Straße in Aachen – Laurensberg die letzte Veranstaltung des diesjährigen NRW Pokal in der Hauptgruppe, der Hauptgruppe II und den Senioren I in den Standardtänzen statt. In neun Turnieren wurden die 12 Pokalsieger in diesem erstmaligen Jubiläumsjahr gekürt. Diese Turnierreihe wurde vor fünf Jahren erstmals ausgetragen.

Weiterlesen

Landesmeisterschaft der Senioren III D-B

Verfasst am 29. April von Thomas Scherner.

Am heutigen Sonntag traten die Senioren III D-B im Clubhaus ‚Neue Mitte Haarzopf‘ des casino blau-gelb essen e.v. zu ihrer LM an. In den schon früh gut gefüllten Räumen, kam schon bei der Leistungsklasse D gute Stimmung auf die bis zum Schluss anhielt.

Weiterlesen

WM Finale für Juniorenmeister Jenner/Tuigunov

Verfasst am 29. April von Thomas Scherner.

„Unser Paar ist im Finale“, das war die Aussage der Bundesjugendwartin Sandra Bähr während der DSF Gala-Veranstaltung im Congress Centrum in Bremen. Kurz vor Mitternacht wurde das offizielle Ergebnis bekannt gegeben.

Weiterlesen

Deutsche Meisterschaft 10 Tänze

Verfasst am 29. April von Volker Hey.

Dumitru Doga/Sarah Ertmer, die mehrfachen Deutschen Meister und aktuellen Weltmeister über 10 Tänze, gingen in diesem Jahr nicht mehr in dieser Disziplin an den Start. Zwei TNW Paare vom Art of Dance in Köln qualifizierten sich für das siebenköpfige Finale. Egor Ionel und Rita Schumichin, die sich vor einer Woche den Vizemeister über 10 Tänze in der Jugend ertanzten, tanzten sich im Finale auf Platz Sieben. Die Gebietsmeister West, Philip Andraus/Virginia Lesniak, erreichten nach 10 Tänzen und der Platzziffer 50 in der Gesamtwertung Platz Fünf. Neue Deutsche Meister wurden Jan Janzen/Vitalina Bunina vom Schwarz-Weiß-Club Pforzheim.

Weiterlesen

Deutschlandpokal Senioren II Latein

Verfasst am 29. April von Volker Hey.

25 Paare starteten beim Deutschlandpokal der Senioren II Latein, unter ihnen sieben aus NRW. Nach der Vor- und der Zwischenrunde qualifizierten sich fünf Paare aus dem TNW für das Semifinale. Dirk und Fabienne Regitz konnten ihren Titel erfolgreich verteidigen und und den Siegerpokal mit nach Weinheim nehmen

Weiterlesen