News

Standard Rangliste beim Dreiländereck in Aachen

Eine Woche nach der deutschen Meisterschaft trafen sich die Senioren II A und S Paare zur Rangliste beim TSC Grün-Weiß Aquisgrana Aachen.

30 Paare gingen in der Vorrunde in fünf Heats an den Start und suchten die 24 besten für die erste Zwischenrunde. Leider musste ein Paar bereits nach dem ersten Tanz verletzungsbedingt aufgeben.

In der ersten Zwischenrunde tanzte das Feld in vier Heats weiter. Hier schieden 12 weitere Paare aus.
Das ein oder andere Paar war über sein Ausscheiden überrascht. Schade für den Einen, jedoch Glück für den Anderen.
Das einzige startende A Paar vom TSC Dortmund, namens Henning Hartmann genannt Schulte und Nadja Hartwig, schafften den Sprung in die Top 12 der Ranglisten.

Nach dem Ende des Semifinales gab es eine kleine Pause, da zwischen den Plätzen 6-8. Platzgleichheit herrschte.
Laut der TSO gibt es in einem solchen Fall keine “Wahl” Möglichkeit, sodass die Turnierleitung richtigerweise entschied, ein Finale mit fünf Paaren durchzuführen.

Übersicht Finale:

1. Ingo Bauer / Sandra Fürsattel
TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg
Platzzahl 6.0

2. Enrico Eilert / Ina Fuchs (TNW)
Bielefelder TC Metropol
Platzzahl 9.0

3. Marko Heller / Kerstin Jühlke
Club Saltatio Hamburg
Platzzahl 17.0

4. Markus Scheffler / Monika Scheffler (TNW)
Die Residenz Münster
Platzzahl 20.0

5. Hendrik Lars Claaßen / Helena Krauter
Team Altenholz, TSA im TSV Altenholz
Platzzahl 23.0

Am Schluss konnten sich Ingo Bauer und Sandra Fürsattel aus Nürnberg über den Sieg bei dieser Rangliste freuen.

Kurz dahinter, mit einem gewonnenen Tanz, Enrico Eilert und Ina Fuchs als bestes TNW-Paar bei dieser Rangliste.

Den vierten Platz ertanzten sich unser zweitbestes Paar Markus und Michaela Schaeffler von der Residenz Münster.

Folgende Paare aus NRW erreichten das Semifinale:

6.- 8. Michael Beckmann / Bettina Corneli
TGC Rot-Gold Köln-Porz

  1. Falk Thomas / Sabrina Bisaccia
    Tanzsportzentrum Wetter-Ruhr

11.- 12. Henning Hartmann gen. Schulte / Nadja Hartwig Tanzsportclub Dortmund

Die Top 24 aus NRW erreichten:

  1. Andre Kruschinski / Kristina Kruschinski
    TC Royal Oberhausen
  2. Thomas Leyer / Petra Leyer TSG Leverkusen

Weiterhin tanzten in der Vorrunde:

  1. Martin Gallwitz / Dr. Anca Popa
    TSC Blau-Weiß d. TV 1875 Paderborn
  2. Horst Stepuhn / Kerstin Stepuhn
    TD Tanzsportclub Düsseldorf Rot-Weiß

27.- 28. Detlev Müller / Claudia Nahry
TSK Sankt Augustin

27.- 28. Stefan Holz / Valentina Holz
TSA im VfL Pinneberg

  1. Uwe Müller / Ilona Müller-Sonntag
    TSC Grün-Weiß Aquisgrana Aachen

Wir bedanken uns bei unseren TNW-Paaren für ihre erbrachten Leistung und wünschen auch bei den zukünftigen Turnieren besonders viel Erfolg.

Quelle für die Ergebnisse:
https://www.gruen-weiss-aachen.de/files/ergebnisse/3le-2022/18-1806_rl_sen2sstd/index.htm

Facebook
WhatsApp
Email
Drucken

Veröffentlicht von Nick Kastilan

Letzte Änderung: 23. Juni 2022, 11:45 Uhr

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.