News

1. Bundesliga der Standardformationen

Bocholt gewinnt das kleine Finale

Der TSC Blau-Gold Nienburg war Gastgeber beim zweiten Ligaturnier der 1.Bundesliga der Standardformationen. Mit einem klaren sechsten Platz konnte die Standardformation der TSA des TSV Bocholt erneut überzeugen und festigt damit ihrem Platz im Mittelfeld. Sieger des Turniers wurde das Team TSC Schwarz-Gold d. ASC Göttingen

1. TSC Schwarz-Gold d. ASC Göttingen 1846 1-1-2-1-1-1-1
2. Braunschweiger TSC 2-2-1-2-2-2-2
3. TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg 3-3-5-3-3-5-3
4. 1. TC Ludwigsburg 4-4-3-4-4-3-4
5. TSC Blau-Gold Nienburg 5-5-4-5-5-4-5
—–
6. TSA des TSV Bocholt von 1867/1896 6-6-6-6-6-7-6
7. Tanzclub Bernau 7-7-8-7-7-6-7
8. FG Hofheim/Friedberg/Gießen 8-8-7-8-8-8-8

Facebook
WhatsApp
Email
Drucken

Veröffentlicht von Volker Hey

Letzte Änderung: 27. Januar 2020, 11:20 Uhr

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.