Artur Balandin/Anna Salita ertanzen EM Silber

Verfasst am 11. November 2019 von Volker Hey.

Im polnischen Warschau wurde die zweite Europameisterschaft im Showdance ausgetragen. Für Tanzsport Deutschland gingen Artur Balandin und Anna Salita (T.T.C. Rot-Weiß-Silber Bochum) und Marius Andrei Balan/ Khrystyna Moshenska (Schwarz-Weiß-Club Pforzheim) an den Start. 17 Paare aus zwölf Nationen tanzten mit ihrer Kür um den Titel. Die beiden Bochumer überzeugten das Wertungsgericht mit ihrer Darbietung und ertanzten EM-Silber. Neue Europameister wurden Marius Andrei Balan/ Khrystyna Moshenska aus Pforzheim .

Finale

1. Marius-Andrei Balan/Khrystyna Moshenska, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
2. Artur Balandin/Anna Salita, T.T.C. Rot-Weiß-Silber Bochum
3. Ilya Beloborodov/Victoria Kochkona, Russland
4. Dmitry Marchenko/Anastasia Rybalko, Aserbaidschan
5. Pavel Shchepletsov/Alina Khromrtskova, Russland
6. Damiano Di Fazio/Noemi Santoro, Italien
7. Aka Modebadze/Gvantsa Tskihelashvili, Georgien
8. Tauke Turebekov/Sofia Imbondo, Slowakei
9. Davide Corrodi/Maja Kucharczyk, Schweiz

 

Weitere internationale Ergebnisse aus Warschau

World Open Latein (49)
4. Artur Balandin/Anna Salita, T.T.C. Rot-Weiß-Silber Bochum
10. Vinzenz Dörlitz/Albena Daskalova, TD TSC Düsseldorf Rot-Weiß