News

Bocholt gewinnt das Kleine Finale

1. Bundesliga der Standardformationen

Beim vierten der fünf Turniere in diesem Jahr waren die Standardformation der 1. Bundesliga beim Braunschweiger Tanzsportclub zu Gast. Die TSA des TSV Bocholt entschied das Kleine Finale erneut für sich und erreichte wieder Rang sechs in der Gesamtwertung. In der Ligatabelle hat die Mannschaft nun 24 Punkte und konnte den Vorsprung auf den Nächstplatzierten auf vier Punkte ausbauen. Der TSC Schwarz-Gold d. ASC Göttingen konnte auch dieses Turnier für sich entscheiden.

1. TSC Schwarz-Gold d. ASC Göttingen 1846, 1 2 1 1 1 1 2
2. Braunschweiger TSC, 2 1 2 2 2 2 1
3,5. TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg, 5 4 3 4 4 3 3
3,5. 1. TC Ludwigsburg, 4 3 5 3 3 4 4
5. TSC Blau-Gold Nienburg, 3 5 4 5 5 5 5
—–
6. TSA des TSV Bocholt von 1867/1896, 6 8 7 6 7 6 6
7. Tanzclub Bernau, 7 6 6 7 6 7 7
8. FG Hofheim/Friedberg/Gießen, 8 7 8 8 8 8 8 8

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.