News

Deutsche Meisterschaft Jugend A Latein – Stuttgart-Feuerbach, Teil 3

Das dritte Turnier dieses Wochenendes begann mit 51 Vorrundenpaaren (9 aus dem TNW), zu denen sich zur 1. Zwischenrunde 12 Sternchenpaare (2 aus dem TNW) gesellen sollten. Im Semifinale war der TNW schließlich mit vier Paaren vertreten – mit Platz 9 drehten Maria und Christian das Vortagesergebnis in Bezug auf die Junioren II um und beendeten das Turnier als bestes Paar ihrer Altersklasse. Im Finale entbrannte zwischen Egor/Rita sowie Dmitrij/Ekaterina ein Zweikampf um Platz 5, der mit einer Platzziffer Unterschied entschieden wurde. Absolut „outstanding“ verteidigten Elisabeth und David ihren Meistertitel und gaben von nur zwei von 35 Bestwertungen ab.

David Jenner/Elisabeth Tuigunov (Die Residenz Münster)                 1.

Egor Ionel/Rita Schumichin (Art of Dance Köln)                                 5.

Dmitrij Golub/Ekaterina Tsvetkova (T.T.C. Rot-Weiß-Silber Bochum) 6.

Christian Grünke/Maria Heckel (TSC Aurora Dortmund)                    9.

Markus Mütt/Kathrin Klass (Grün-Gold-Casino Wuppertal)                20.

Marco Ravlic/Anna-Luisa Schäfer (Tanzsportclub Dortmund)            32.-34.

Boris Dromljak/Vivienne Gruba (Boston-Club Düsseldorf)                 42.-43.

Dennis Deiloff/Sabrina Deiloff (TSC Excelsior Köln)                          44.-47.

Erik Tuigunov/Jana Fokht (TSC Aurora Dortmund)                            48.-50.

Efim Chinaev/Karina Chinaev (TSG Bielefeld)                                   56.-58.

Lukas Brauer/Alexandra Taktaev (Bielefelder TC Metropol)               63.

Facebook
WhatsApp
Email
Drucken

Veröffentlicht von Patric Paaß

Letzte Änderung: 10. November 2020, 13:09 Uhr

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.