+++ CORONAVIRUS: Informationen für den Tanzsport in Nordrhein-Westfalen +++

Ein Trainer mit Herz und Leidenschaft ist für immer von uns gegangen.

Verfasst am 11. Dezember 2019 von Volker Hey.

Am Freitag, den 29.11.2019 verstarb Jo Schiffer im Alter von 82 Jahren. Mit ihm verliert der TD Düsseldorf Rot-Weiß einen Menschen, der sich über 63 Jahre mit Herz und Leidenschaft für den Tanzsport engagierte.
In jungen Jahren trat Jo Schiffer 1956 in den TD Düsseldorf Rot-Weiß ein. Er war nicht nur als Turniertänzer im Paartanz erfolgreich, auch im Formationstanzsport war er als Tänzer der ersten Stunde mit dabei. 1959 war Jo Schiffer Mitglied der allerersten Düsseldorfer 4er Mix-Formation (Standard/Latein) der Tanzschule Dresen.

Bei der ersten Deutschen Meisterschaft der Formationen die 1964 von der Tanzschule Dresen in Düsseldorf ausgetragen wurde war Jo Schiffer Mitglied der siegreichen Mannschaft. Mit dem Team des TD Düsseldorf Rot-Weiss feierte er zahlreiche Erfolge im In- und Ausland. Viele Jahre förderte er als erfahrener Übungsleiter den Nachwuchs im Verein.

Nach dem Ende seiner tänzerischen Karriere erwarb Jo Schiffer die Wertungsrichter A-Lizenz. Ausserdem würde ihm die Wertungsrichter S-Lizenz und F-Lizenz durch den DTV verliehen.


-->