Landesmeisterschaften Sen II A/S Standard: Zwei neue Meisterpaare

Verfasst am 23. März 2019 von Ronald Frowein.

Thorsten Paar und Sandra Steinebach in der A- sowie Marco Wittkowski und Martina Bruhns in der S-Klasse sind die neuen Landesmeister NRW. Nach Problemen mit dem Austragungsort, an denen der Club völlig unschuldig war, richtete der TGC Porz die Meisterschaft in den Räumen des TSC Mondial Köln aus. Der Vorsitzende des Porzer Clubs, Patric Paaß, ließ sich aber die Laune nicht verderben und führte vor vollem Haus wie gewohnt souverän durch das Turnier. In beiden Klassen gab es bei hohem Niveau ein enges Rennen um den Titel, wobei die klaren Platzziffern über die wahren Verhältnisse etwas hinwegtäuschen und die jeweiligen zweitplatzierten Paare etliche Bestnoten verbuchen konnten.

Ergebnisse:

Sen II A Standard (17 Paare)

1. Thorsten Paar/Sandra Steinebach, TD TSC Düsseldorf Rot-Weiß (5)
2. Marc Ramsel/Irina Antonova, Bielefelder TC Metropol (10)
3. Thomas Conrads/Claudia Conrads, TTC Rot-Gold Köln (16)
4. Andreas Drifthaus/Stefanie Schwichtenberg, TSC Dortmund (22)
5. Thomas Leyer/Petra Leyer, TSG Leverkusen (24)
6. Klaus Hebenstrick/Maren Schumacher, TSC Blau-Gold-Rondo Bonn (28)

Sen II S Standard (27 Paare)

1. Marco Wittkowski/Martina Bruhns, Bielefelder TC Metropol (6)
2. Dr. Wolfgang Lauer/Michaela Rothländer, TSC Schwarz-Gelb Aachen (9)
3. Michael Beckmann/Bettina Corneli, TGC Rot-Weiß Porz (15)
4. Markus Scheffler/Monika Scheffler, Die Residenz Münster ((20)
5. Jochen Nölle/Tatjana Flohr-Nölle, TSC Dortmund (25)
6. Falk Thomas/Sabrina Bisaccia, TSZ Wetter-Ruhr (30)