(c) Andreas Hofmann

Maravilla bleibt Spitzenreiter

Verfasst am 31. Mai 2019 von Jana-Maria Ollig.

JMD

Auch beim letzten Saisonturnier der Kinderliga II West riss die Sieger-Strähne der Mannschaft „Maravilla“ vom TSV Kastell Dinslaken nicht ab. Mit der Bestwertung 1-1-1-1-1 holten sich die Mädchen um Trainerin Ljalja Horn-Ivanisenko zum vierten Mal in Folge souverän den Turniersieg vor den neun anderen Teams der Liga der jüngsten Tänzerinnen und Tänzer des Jazz & Modern Dance. 17 von 20 möglichen Einsen konnten die Dinslakenerinnen während der gesamten Saison einheimsen und holten so beim Saisonabschluss in Versmold klar den Tabellensieg nach Hause.

Ausruhen kann sich die Gruppe auf diesen Erfolg jedoch nicht. Mit ihrer Spitzen-Leistung qualifizierten sich die Tänzerinnen für den Deutschland-Cup der Kinder-Formationen. Bereits am kommenden Sonntag, den 2. Juni, findet das Turnier in Ludwigsburg in Baden-Württemberg statt. Dort geht es nicht nur um die nationalen Meistertitel, sondern auch um die Vergabe der Starttickets für die diesjährige Weltmeisterschaft im Dezember in Polen.

Text: TSV Kastell Dinslaken
Foto: Andreas Hofmann