Philip Andraus/Virginia Lesniak erreichen Rang 14 bei der EM Kombi

Nach dem seit dem Frühjahr der Großteil der internationalen Meisterschaften abgesagt werden mussten, wagte man nach etlichen Monaten wieder einen vorsichtigen Neustart auf dem internationalen Parkett. Dänemark war der Gastgeber der diesjährigen Europameisterschaft über 10Tänze. Unterstützt von einem perfekten Hygienekonzept für die Sportler, gingen am Samstagnachmittag in Aarhus die nominierten Paare aus 22 Nationen an den Start. Für Tanzsport Deutschland waren die Düsseldorfer Philip Andraus/Virginia Lesniak, vom Boston Club mit von der Partie. Bei ihrer zweiten Teilnahme an einer EM in der Kombination ertanzten sich die beiden den 14. Platz. Neue Europameister wurden Semen Khrzhanovskiy/Elizaveta Lykhina aus Russland.

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.