News

TAF On Air Cup Performing Arts 2020

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Turniere wie den TAF Performing Arts On Air Cup. Performing Arts verbindet verschiedene Disziplinen des Tanzsports (Ballett, Contemporary, Show, Musical, Stepptanz und viele mehr). Lediglich Alterskategorien und Solo oder Duo wurden beim On Air Cup unterschieden.

Mitte Dezember des vergangenen Jahres konnten alle Tänzerinnen und Tänzer ihre Videos einreichen, die von einer siebenköpfigen internationalen Jury gesichtet und bewertet wurden. Am vergangenen Samstag wurden die 34 Finalvideos dann live vorgestellt und die Ehrungen ausgesprochen. Ralf Josat, Ressortleiter für Performing Arts, und Rachel Jackson-Weingärtner, Beauftragte für Ballett, führten entspannt durch das Programm und begrüßten mehrere zugeschaltete Ehrengäste. Hinter ihnen stand ein professionelles Team, die einen reibungslosen Ablauf garantierten.

Auch zwei Institutionen aus dem TNW schickten ihre Videos ein – herzlichen Glückwunsch der Tanzschule Lepehne Herbst Bonn und dem Jazz und Modern Dance Club Lohmar zu den wunderbaren Ergebnissen!

1. Platz Duo Erwachsene Aaliyah Matis / Mika Einmal TS Lepehne-Herbst Bonn (Are you with me?)

3. Platz Duo Kinder Amelie Lagauw / Sophia Colditz JMDC Lohmar (Polar Opposites)

3. Platz Solo Erwachsene Helene Hecker TS Lepehne-Herbst Bonn (The Hand)

6. Platz Solo Junioren Hannah Höbelt TS Lepehne-Herbst Bonn (A chnge has come)
7. Platz Solo Junioren Nadja Cavic TS Lepehne-Herbst Bonn (I was a woman, once)

6. Platz Solo Kinder Amelie Lagauw JMDC Lohmar (Gisele Variation 1)
7. Platz Solo Kinder Amelie Lagauw JMDC Lohmar (Exit)
8. Platz Solo Kinder Mia Herschel JMDC Lohmar (Gamattzi)

Foto: TAF Germany

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.