Vinzenz Dörlitz/Albena Daskalova in Frankreich erfolgreich

Beim “La French Riviera Cup“ im warmen und sonnigen Nizza traten Vinzenz Dözlitz/Albena Daskalova zum zweiten Mal an. Nachdem sie im vergangenen Jahr Rang fünf erreichten, setzten sie sich 2019 in einem mit 25 Paare besetzten Feld durch und gewannen das International Open Turnier in der Lateinsektion. Damit standen die Beiden das erste Mal in ihrer gemeinsamen Karriere, nach zahlreichen internationalen Podestplätzen ganz oben auf dem Siegertreppchen und traten mit dem Pokal im Gepäck die Heimreise nach Düsseldorf an.

Im WDSF International Open Standardturnier konnten sich Alexandru Ionel/Patricija Belousova vom Bielefelder TC Metropol, Silber ertanzen.

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.