Meisterschaftsmarathon in Norderstedt

Verfasst am 2. April 2019 von Volker Hey.

Der TTC Savoy in Norderstedt war in diesem Jahr Gastgeber von gleich vier Seniorenmeisterschaften. Am Samstag wurden die Meister des Deutschlandpokals der Senioren III und die Deutsche Meisterschaft der Senioren I über 10 Tänze ausgetanzt. Am Sonntag ging es mit dem DP der Senioren IV in den Standardtänzen und dem Deutschlandpokal der Senioren II in der Kombination weiter.

Thomas und Annette Kreuels gewinnen den Deutschlandpokal

Beim Deutschlandpokal der Senioren IV in Norderstedt gingen 70 Paare an den Start.  Thomas und Annette Kreuels setzten sich nach vier Runden im Finale durch und ertanzten sich mit drei gewonnenen Tänzen und Platz zwei im Wiener Walzer und im Slowfox die Goldmedaille. Heinrich und Monika Schmitz erreichten in diesem Finale den sechsten Platz. Dr. Heinz-Peter und Sibille Backes tanzten sich bis ins Semifinale und erreichten dort den elften Rang.

1. Thomas und Annette Kreuels, TSC Mönchengladbach (7)
2. Herbert und Erika Frieß, TanzSportClub Rödermark (10)
3. Dr. Marius und Dr. Barbara Torka, TC Rot-Weiß Leipzig (19)
4. Dieter und Elke Müller, TC Kristall Jena (22)
5. Uwe und Cornelia Maskow, Tanzsportzentrum Delmenhorst (23)
6. Heinrich und Monika Schmitz, TSC Grün-Gelb Erftstadt (24)

11. Dr. Heinz-Peter und Sibille Backes, TSC Schwarz-Gelb Aachen

Jan Zaminer/Muna Brisam-Zaminer ertanzen Bronze

Bei der Deutschen Meisterschaft der Senioren I über 10 Tänze gingen zwei TNW Paare an den Start. Jan Zaminer/Muna Brisam-Zaminer konnten ihren dritten Platz aus dem Vorjahr festigen und erreichten auch in diesem Jahr den Bronzerang. Das zweite Paar aus Nordrhein-Westfalen, Timo und Isabell Verhoeven, belegten im Semifinale Platz neun.

1. Erik Heyden/Julia Luckow, TSC Excelsior Dresden (10)
2. Frederick Rösler/Janine Rusher, Askania – TSC Berlin (20)
3. Jan Zaminer/Muna Brisam-Zaminer, Die Residenz Münster (32)
4. Alexandr Uciteli/Maria Bohmke, TC Rot-Weiß Leipzig (38)
5. Lukas Kurkowski/Angelina Buhr, 1. TGC Redoute Koblenz + Neuwied (55)
6. Martin Lutz/Sabine Meusel, 1. TSC Frankfurt/Oder (55)

9. Timo Verhoeven / Isabell Verhoeven, TSC Ems-Casino Blau-Gold Greven

Bronze für Michael Beckmann/Bettina Corneli

In der 10 Tänze Meisterschaft der Senioren II, bei der 21 Paare an den Start gingen, tanzten sich Michael Beckmann/Bettina Corneli mit Rang zwei Standard in  und Rang fünf in Latein im Gesamtergebnis auf den dritten Platz. Michael und Sandra Kemmann erreichten im Semifinale Platz zehn.

1. Alexander und Marina Engel, TC Schwarz-Weiß Reutlingen (20,5)
2. Dirk und Fabienne Regitz, TSA d. TSG 1862 Weinheim (24,5)
3. Michael Beckmann/Bettina Corneli, TGC Rot-Weiß Porz (37)
4. Peter Schmiel/Sibylle Hänchen, Askania – TSC Berlin (38)
5. Achim Hobl/Kerstin Hahn, TC Rot-Gold Würzburg (42,5)
6. Tilo Zepernick/Fatma Bahalwan, Blau-Silber Berlin Tanzsportclub (47,5)

10. Michael Kemmann / Sandra Kemmann, TSG Balance Wesel

Deutschlandpokal der Senioren III in der Kombination

Beim Deutschlandpokal der Senioren III verpassten Thomas Schlehufer/Tatjana Lusin knapp den Einzug ins Finale und erreichten bei ihrer ersten 10Tänze Meisterschaft den siebten Platz. Robert und Silvia Soencksen belegten in dieser Runde den geteilten elften Rang.

7.Thomas Schlehufer/Tatjana Lusin, TD Tanzsportclub Düsseldorf Rot-Weiß
11./12. Robert Soencksen/Silvia Soencksen, TGC Rot-Weiß Porz