Archiv

World Championship Junior II Standard in Rumänien

Verfasst am 4. November 2018 von Thomas Scherner.

Das Weltmeisterschaft Junioren II im Standard, wurde am Samstag den 03. November in Sibiu „Rumänien“ ausgetragen.
Für den TNW und Tanzsport Deutschland gingen auch David Jenner und Elisabeth Tuigunov auf die Reise. Mittags startete der Wettbewerb und souverän tanzten sich die beiden durch die Runden. Sie waren direkt unter den 30 gesetzten Paaren, die den Redance auslassen durften und sich für die nächste Runde qualifizierten.

Weiterlesen

Junioren II Latein Weltmeisterschaft in Bilbao

Verfasst am 15. Oktober 2018 von Thomas Scherner.

70 Paare aus der ganzen Welt hatten sich für die Weltmeisterschaft in Bilbao (Spanien) qualifiziert. Dort fand, am 13 Oktober, die WM Latein der Junioren II statt und aus dem TNW gingen David Jenner/Elisabeth Tuigunov aus Münster an den Start. Bei ihrer zweiten WM-Teilnahme in dieser Startklasse konnten sie sich zum Vorjahr um zwei Plätze verbessern und so ihre sehr gute Form bestätigen. Mit dem 9.Platz kehren sie aus Spanien zurück und gehen direkt in die nächsten Vorbereitungen.

Weiterlesen

Junioren II Standard in Antwerpen

Verfasst am 11. Februar 2018 von Thomas Scherner.

Am Samstag tanzten 3 Paare aus dem TNW ins Finale vom Diamond Cup in Antwerpen. In einem für WDSF unüblich kleinem Startfeld zeigten unsere Paare ihr können. Den 2.Platz belegten David Jenner/Elisabeth Tuigunov vor Markus Mütt/Kathrin Klass, die sich auf dem 3.Platz einreiten. Auf dem Platz 6 gesellten sich Alessandro Novikau/Anastasia Dittmar dazu.

Weiterlesen

David und Elisabeth belegen 2.Platz im Latein in Prag

Verfasst am 16. September 2017 von Thomas Scherner.

In einem 59 Paare starken Feld beim WDSF Open Junioren II Turnier in Prag belegten David Jenner/Elisabeth Tuigunov, Die Residenz Münster einen hervoragenden 2.Platz. Dazu kamen Markus Mütt/Kathrin Klass, Grün-Gold-Casino Wuppertal mit dem 16. und Nikolai Sent/Sophie Scherer, TD Tanzsportclub Düsseldorf Rot-Weiß einem 22. Platz.

Weiterlesen

TNW glänzt bei den Ranglisten in Frankfurt

Verfasst am 21. Mai 2017 von Robert Soencksen.

Zum 44. Mal lud der Hessische Tanzsportverband zu Hessen tanzt in die Frankfurter Eissporthalle. An drei Tagen werden dabei über 3000 Starts in 59 Startklassen (insgesamt 68 Turniere) mit einem enormen Aufwand abgewickelt und dem interessierten Publikum präsentiert. Am Samstag fanden bereits vier Deutsche Ranglistenturniere statt, bei denen sich die TNW-Paare in bester Laune zeigten:

Weiterlesen

Immer wieder Finale

Verfasst am 12. Dezember 2016 von Thorben Heks.

Auch beim letzten Weltranglistenturnier am Sonntag, dem Turnier der Junioren II Latein, trugen am Ende erneut David Jenner/Elisabeth Tuigunov (Die Residenz Münster) die Landesflagge ins Finale. Als drittbestes deutsches Paar unter 55 gestarteten Paaren beendeten sie das Turnier als Viertplatzierte und setzen so abschließend in der für sie höheren Alterklasse erneut eine Marke für ihr tänzerisches Niveau. Sieger wurden German Pugachev/Ariadna Tishova aus Russland.

Weiterlesen

Russland dominiert Deutschland

Verfasst am 11. Dezember 2016 von Thorben Heks.

Beim letzten Weltranglistenturnier der Junioren II B Standard am Samstag traten 33 Paare an. Vor weiterhin gut besuchten Zuschauerrängen, präsentierten sich die Kleinen schon ganz groß. Insgesamt zogen 5 deutsche und ein russisches Paar, welches am Ende auch siegreich das Turnier beenden sollte in das Finale ein. Mit einem hervorragendem zweiten Platz setzten sich Egor Ionel/Rita Schumichin (Art of Dance, Köln) hinter German Pugachev/Ariadna Tishova. Die beiden anderen TNW-Paare im Finale belegten mit Niktia Steiger/Nicole Menser (Grün-Gold-Casino Wuppertal) auf Platz vier, sowie Markus Mütt/Kathrin Klass (Grün-Gold-Casino Wuppertal) auf Platz sechs, weitere hervorragende Platzierungen.

Weiterlesen

10 Stunden – 11 Meisterschaften in Dortmund

Verfasst am 12. September 2016 von Thorben Heks.

Der TSC Dortmund war am Sonntag, den 11.09.2016, Austragungsort der Landesmeisterschaften der Kinder bis Jugend B Standard. Bei insgesamt 11 Turnieren präsentierte sich der tänzerische Nachwuchs und die jugendliche Elite des Landes und ließ die Stimmung im Clubheim überkochen. Besonders bei den Turnieren der B-Klassen bekam man Tanzen auf höchstem Niveau zu sehen. So sicherten sich Egor Ionel/Rita Schumichin gleich zwei Goldmedaillen und wurden Landesmeister der Jugend B und Junioren II B. Vizelandesmeister der Junioren II B wurden David Jenner/Elisabeth Tuigunov, die Landesmeister der Junioren I B. Alle Ergebnisse gibt es hier.

Weiterlesen

Sommerpause ist vorbei! LMs rücken näher!

Verfasst am 29. August 2016 von Thorben Heks.

Die Sommerpause ist vorbei! Die Schule hat wieder angefangen und die Tage werden kürzer. Damit stehen demnächst die Landesmeisterschaften der zweiten Jahreshälfte an. Mit den Anfang, wie so oft, machen die Kinder, Junioren I/II und Jugend Standard. Am 11.09 finden alle Standardmeisterschaften der Tanzsportjugend (bis auf Jugend A) in Dortmund statt. Wer sich hierzu noch nicht gemeldet hat, sollte dies schnellstmöglich tun. Am Mittwoch, den 07.09. nach Meldeschluss wird der entsprechende Zeitplan für die LM veröffentlicht

Weiterlesen

Internationales Debüt geglückt

Verfasst am 5. Juni 2016 von Thorben Heks.

Egor Ionel/Rita Schumichin (Art of Dance, Köln) haben bei ihrem ersten internationalen Turnier, der WDSF Weltmeisterschaft Junioren II Standard im rumänischen Timișoara 50 Paare hinter sich gelassen. Ohne in den Redance gehen zu müssen, belegten die beiden einen hervorragenden 20. Platz. Die DTV-Kollegen Kuzmichenko/Hafez belegten Platz 42-43. Der WM-Titel verblieb im Land bei  Zicoane Heler Sebastian Alin /Copos Anca. Das ganze Ergebnis gibt es auf der WDSF-Homepage.

Weiterlesen

Ergebnisse aus Braunschweig

Verfasst am 28. März 2016 von Thorben Heks.

Auch dieses Jahr wurden am Osterwochenende an zwei Tagen der traditionelle Ostermarathon getanzt.Am Samstag konnten sich Igor Getz/Dana Kober (TSC Dortmund) über einen 9.-11. Platz bei der RL Jugend A Latein freuen, sowie Markus Mütt/Kathrin Klaas (Grün-Gold Casino Wuppertal) über einen hervorragenden Anschlussplatz (7.) bei der RL Junioren II B Standard. Noch erfolgreicher verlief der Sonntag. Dort durften sich Artem Kolesnikov/Maria Sedin (TD TSC Düsseldorf) über einen dritten Platz bei der RL Jugend A Standard freuen, sowie Igor Getz/Dana Kober über einen sechsten Platz ebenda.

Weiterlesen

Viel bis überschaubar – GM Kombi ’16

Verfasst am 13. März 2016 von Thorben Heks.

Der TSC Mondial Köln war am 12. März nicht nur Schauplatz der Senioren IV B-S Standard Landesmeisterschaften, sondern beherbergte auch die Gebietsmeisterschaften der Königsklasse, der 10-Tänzer. Die Junioren II bis zur Senioren I zeigten ihr Können in der Kombination. Von sehr überschaubaren Startfeldern mit gerade einmal 4 Paaren bis immerhin 11 Paaren war alles vertreten. Doppelt an diesem Samstag durften sich die Vizemeister ’16 Junioren II B Latein, Egor Ionel/Rita Schumichin, freuen, die sowohl in der Junioren II, als auch der Jugend A sich den Sieg sicherten. Bei den Senioren I freuten sich Dennis Pieske/Tanja Pieske-Hermsdorf über den Titel. Abschließend am Tag durften sich die EM-Bronzemedaillengewinner Dimitru Doga/Sarah Ertmer über ihre goldene Medaille freuen. Weiterlesen

Erfolge & Ernüchterung in Berlin

Verfasst am 28. Februar 2016 von Thorben Heks.

Dieses Wochenende fanden der Deutschlandpokal der Junioren I B Latein, sowie die Deutschen Meisterschaften der Junioren II B und Jugend A Latein in Berlin statt. Über 180 Meldungen in allen drei Turnieren wurden verzeichnet. Den größten Erfolg am Wochenende konnten David Jenner/Elisabeth Tuigunov in der Junioren I B Latein verzeichnen. Sie gewannen mit vier gewonnen Tänzen und zwei Platzziffern Vorsprung das Turnier und dürfen sich damit Deutschlandpokalsieger nennen. Markus Mütt/Kathrin Klass wurden in diesem Turnier Fünfte. Bei den Junioren II B setzen sich David und Elisabeth bis ins Finale durch und beendeten das Turnier mit einem 6. Platz. Bei der Jugend sah es weniger rosig für den TNW aus. Hier beendeten Artem Kolesnikov/Maria Sedin, als bestes TNW Paar das Turnier mit dem 15. Platz. Weiterlesen

Die ersten Landesmeisterschaften in 2016

Verfasst am 25. Januar 2016 von Thorben Heks.

250 Gäste, 111 Starts in 8 Turnieren von morgens bis zum frühen Abend. So lautet die Bilanz vom ersten Landesmeisterschaftswochenende beim TTC Rot-Gold Köln. Aus dem ganzen Land trafen sich die Kinder D bis Junioren II B, um sich in gut gefüllten Startfeldern vor einem hochkarätigen Wertungsgericht die ersten Landesmeistertitel in der Lateinsektion des Jahres 2016 zu ertanzen. Besonders freuen durften sich David Jenner/Elisabeth Tuigunov, die sich sowohl bei den Junioren I B als auch den Junioren II B den Titel sichern konnten.

Weiterlesen

Zeitplan LM Köln / Prämierung Bailando ’15

Verfasst am 21. Januar 2016 von Thorben Heks.

Der vorläufige Zeitplan für die Landesmeisterschaften am Sonntag beim TTC Rot-Gold Köln steht fest. Wir bitten alle Paare rechtzeitig vor dem geplanten Beginn vor Ort zu sein und eingecheckt zu haben. Bitte denkt an eure ID-Karten! Des Weiteren werden die Bailando-Prämierungen aus 2015 immer nach der entsprechenden Startklasse stattfinden. Die Prämierung der Junioren I C wird zum Beispiel nach der LM der Junioren I C Latein stattfinden. Die Prämierung der Bailandoserie der Jugend D und Jugend C wird im Rahmen ihrer Latein LM am 13.02. stattfinden. Sollten Paare der Junioren II dieses Jahr in der Jugend tanzen oder sollten Paare verhindert sein, besteht auch die Möglichkeit die Urkunde auf der Jugend-LM in Empfang zu nehmen. Die Turniere starten wie folgt: Weiterlesen