TNW – Tanzsport in Nordrhein-Westfalen
 

Meldeportal für Small Groups geöffnet

Verfasst am 13. Juli von Jana-Maria Ollig.

JMD

Das Meldeportal für Small Groups ist ab sofort bis zum 01. August 2019 geöffnet.

Dadurch bietet sich die Möglichkeit, wenn auch leicht verspätet, das Ticket für die Regionalmeisterschaft der Small Groups am 14. September 2019 in Recklinghausen zu buchen.

Allen teilnehmenden Small Groups wünschen wir viel Erfolg!

Weiterlesen

Einladung zum 8. Wuppertaler Tanztag

Verfasst am 09. Juli von Ronald Frowein.

Die City-Arkaden und das Grün-Gold Casino Wuppertal freuen sich, dass es in diesem Jahr wieder ein Tanzevent im größten Wuppertaler Einkaufszentrum geben wird. Nachdem im letzten Jahr die Veranstaltung wegen des riesigen Wasserschadens „ins Wasser“ fiel, treffen sich nun am Samstag, 3.8., wieder Turnierpaare der Hauptgruppe D/C/B Latein und A Standard zu ihren Turnieren. In dieser einmaligen öffentlichen Atmosphäre zu tanzen, hat schon auf viele Paare einen besonderen Reiz ausgeübt. Es gibt wieder attraktive Preise zu gewinnen. Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen über das ESV-Portal.

Weiterlesen

Neue Trainer C im TNW

Verfasst am 24. Juni von Joanna Miozga.

Ende Januar nahmen die Ausbilder Christa Fenn und Oliver Kästle 38 motivierte Trainer in spe in Empfang, die sich der Herausforderung stellten, sich in kurzer Zeit mit den Techniken der ISTD, Laird und WDSF vertraut zu machen. Diszipliniertes Lernen und schweißtreibende Ausbildungswochenenden waren vorprogrammiert. Wenige gingen auf dem Weg verloren während die Verbliebenen immer stärker zum Team zusammen wuchsen.

Weiterlesen
TNW News

Zahlungen / Banküberweisungen an den TNW

Verfasst am 24. Juni von Andreas Picker.

Im Rahmen der Konsolidierung unserer Girokonten und der damit verbundenen Umstrukturierungen, bitten wir darum, für zukünftige Zahlungen ausschließlich unser Bankkonto bei der Stadtsparkasse Wuppertal zu verwenden:

Weiterlesen

Turnierbewerbung JMD 2020 online

Verfasst am 23. Juni von Klaus Berns.

JMD

Liebe Vereine, „nach der Saison ist vor der Saison“. Wir planen schon fleißig für die Turniere des kommenden Jahres und brauchen dabei Ihre Unterstützung!
Wir suchen gut organisierte Vereine für die Ausrichtung der Ligaturniere 2020. Anmeldungen sind ab sofort bis zum 15. September 2019 möglich. Die Rückmeldung der Formationen über das DTV-Portal hat bis zum 30. September 2019 zu erfolgen!

Weiterlesen
TNW News

Präsidial-Info Juni 2019

Verfasst am 21. Juni von Andreas Picker.

Das TNW-Präsidium informiert aus der Präsidiumssitzung vom 18. Juni 2019. Die vollständige Präsidial-Info ist nun im Download-Bereich veröffentlicht.

Weiterlesen
JMD

Wechsel an der Spitze

Die Deutsche Meisterschaft JMD Formation war eine wahre Achterbahn der Gefühle und endete in einem Sieg für die bisher ewigen Zweiten „Arabesque“, die damit nicht nur den Liga-Sieg sondern auch die Goldmedaille ihr eigen nennen können. Nach einer spannenden Liga-Saison versprach auch die Deutsche Meisterschaft besonders spannend zu werden. Das Tanzteam Wilsdruff lud zum zweiten Mal nach Dresden ein. In diesem Jahr leider ohne eigene Mannschaft am Start, waren sie dennoch herzliche Gastgeber. Auch ARD Morgenmagazin-Moderator Sven Lorig, der an diesem Tag als Turnierleiter fungierte, lobte den Gastgeber. Trotz hochsommerlicher Temperaturen ließ er sich es nicht nehmen, zum Beginn ganz in TV-Manier ein Warm up zu machen und eröffnete damit den spannenden Wettkampftag.

Weiterlesen
(privat)

TNW Kinder- und Jugendkader 2019 

Verfasst am 18. Juni von Jana-Maria Ollig.

JMD

Am 8. und 9. Juni (Pfingsten) fand in Schermbeck ein Casting für den TNW Kinder- und Jugendkader (Solo- & Duo JMD) 2019 statt.

Weiterlesen
(c) Andreas Hofmann

Viertes Heimturnier der TSA der Spvg Versmold

Verfasst am 17. Juni von Jana-Maria Ollig.

JMD

Auch dieses Jahr durfte die TSA der Spvg Versmold ein Turnierwochenende ausrichten, welches am 25. Und 26. Mai 2019 stattfand.

Der Verein durfte die Turniere der Kinderliga 2, Jugendlandesliga 2, Landesliga 2 und Oberliga 2 mit insgesamt 41 Formationen ausrichten.

Weiterlesen

Die Veranstaltung “TanzTerminal, tanz!“ bildete eine würdige Kulisse für eine ganz besondere Ehrung. Was von langer Hand geplant war, kam nun endlich zu einem wunderschönen Schluss. Endlich fand sich die passende Gelegenheit, ein lange gut gehütetes Geheimnis zu lüften. TNW-Sportwart Ivo Münster hat es sich nicht nehmen lassen extra zu diesem Anlass anzureisen und die Laudatio über diese Ausnahmemannschaft und ihre langjährige Trainerin persönlich zu halten. Anschließend wurde das Team von der TNW Präsidentin Dagmar Stockhausen mit der Mannschaftsnadel des TNW ausgezeichnet. Sichtlich überrascht wirkte auch Trainerin Astrid Kallrath. Sie erhielt aus den Händen der Präsidentin die Sportplakette des TNW in Anerkennung ihrer besonderen Leistungen im Amateursport.

Weiterlesen

“TanzTerminal, tanz!“ feiert das 10jährige Jubiläum

Verfasst am 17. Juni von Volker Hey.

Das 10jährige Jubiläum war Anlass, dass DAS Tanzevent in Düsseldorf in diesem Jahr über zwei Tage gefeiert wurde. Ab Samstag um 14:00 Uhr bevölkerten neben den normalen Flughafengästen tausende von Tanzbegeisterten den Terminal C. Es wurde neben jede Menge Workshops der Tanzschule Frieling, die u.a. auch auf zwei weiteren Tanzflächen stattfanden, Showtanz vom Feinsten geboten. Die Eisbrecher waren Renata & Valentin Lusin mit einer spektakulären Show. Danach ging es Schlag auf Schlag weiter. Es folgten Massimo Sinato & Barbara Becker mit ihrer Tangokür und ihrem Paso Doble, im Wechsel mit Erich Klann & Sabrina Mockenhaupt die ebenfalls 2 Tänze aus ihrem Let`s Dance Programmen tanzten.  Außerdem gab es tolle Interviews mit allen Mitwirkenden sowie Autogrammstunden. Den Abschluss machten Renata & Valentin Lusin, die auf der großen Fläche einen tollen Workshop zum Thema Langsamer Walzer gaben. Danach war das Parkett für alle frei gegeben zur großen Tanzparty mit Roman Frieling.

Weiterlesen

TNW Jugend erfolgreich beim Su Da Fe

Verfasst am 16. Juni von Volker Hey.

In der Max-Schmeling-Halle am Prenzlauer Berg in Berlin fand zum letzten Mal das Summer Dance Festival statt. 42 Paare gingen im internationalen Turnier der Jugend Standard an den Start. In einem spannenden Finale hatten Egor Ionel/Rita Schumichin (Art of Dance, Köln) die Nase vorn und holten sich die Goldmedaille. Daniel Müller/Anna Gommer (Bielefelder TC Metropol) erreichten in diesem Finale den vierten Platz. Knapp am Finale vorbei erreichten Alessandro Novikau/Anastasija Dittmar (TSC Aurora Dortmund) Platz sieben. Der geteilte neunte Platz im Semifinale ging an David Jenner/Elisabeth Tuigunov (Die Residenz Münster). Markus Mütt/Kathrin Klass (Grün-Gold-Casino Wuppertal) kamen in dieser Runde auf dem zwölften Platz.

Weiterlesen

Ranglistenturnier in Aachen

Verfasst am 16. Juni von Volker Hey.

Als mittlerweile fester Bestandteil im Turnierkalender und seit Jahren in das Turnierwochenende „Tanzen im Dreiländereck“ gehören die Ranglistenturniere in Aachen. In diesem Jahr fanden drei einem Tag im Clubheim des TSC Aquisgrana Aachen statt.

Weiterlesen

Anmeldungen für den JMD Breitensportpokal 2019 nun möglich

Verfasst am 13. Juni von Jana-Maria Ollig.

JMD
Die JMD-Liga-Saison 2019 ist bis auf die noch ausstehende Relegation im Bereich bereits vorbei, da geht es im Breitensport gerade los. Mit dem unten verlinkten Anmeldeformular ist ab jetzt die schriftliche Meldung zu den drei Breitensportturnieren der Pokalserie 2019 möglich. Bitte entnehmen Sie alle weiteren Infos aus dem Formular und beachten Sie vor allem die überarbeiteten Regularien! Wir freuen uns auf viele Teilnehmer und hoffen auf zahlreiche Anmeldungen! Nachtrag 05. Juli 2019: Beim Anmeldeformular hat sich bei einem der Ausrichter die Bankverbindung geändert. Bitte nutzen Sie das aktuelle, unten verlinkte, Formular! Weiterlesen

Kosice Open – Anfahrt mit Hindernissen

Im slowenischen Kosice fand am Wochenende die Europameisterschaft über 10Tänze statt. Die Deutschen Meister, Philip Andraus/Virginia Lesniak aus Düsseldorf, freuten sich auf ihre erste Teilnahme an einer internationalen Meisterschaft. Diese war jedoch bereits im Vorfeld mit einigen Strapazen verbunden. Nachdem ihr Flug kurzfristig gestrichen wurde, reisten sie per Leihwagen an und erreichten Kosice am frühen Morgen der Meisterschaft. 28 Nationen gingen bei der diesjährigen EM an den Start. Philip und Virginia erreichten trotz aller Widrigkeiten das Semifinale und freuten sich bei Ihrem Debüt über den zehnten Rang.

Weiterlesen